Umfrage? Kann man dem Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl vertrauen?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ich kenne den Wahl-O-Mat, und fand meine Parteienwahl bestätigt. 44%
Ich kenne den Wahl-O-Mat, und werde meine Wahlentscheidung nochmals überdenken. 17%
Andere Antwort. 11%
Ich kenne den Wahl-O-Mat, aber mich interessiert die Auswertung nicht. 11%
Ich kenne den Wahl-O-Mat nicht. 11%
Ich kenne den Wahl-O-Mat, habe ihn aber nie benutzt. 2%
Ich kenne den Wahl-O-Mat noch nicht, wollte ihn aber mal ansehen. 0%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich kenne den Wahl-O-Mat, und werde meine Wahlentscheidung nochmals überdenken.

Der Wahl-O-Mat wies mich auf Parteien hin, mit denen ich mich bis jetzt kaum beschäftigt hatte und lies mich feststellen, dass deren Wahlprogramm nicht allzu schlecht ist. Allerdings bezieht sich der Wahl-O-Mat ja auch nicht auf ein gesamtes Parteiprogramm, was man auch bedenken sollte. Da aber einige grundlegende Dinge angerissen werden, finde ich ihn nicht schlecht!

Ich danke allen für die Beantwortung meiner Frage. Dafür bekommt jeder schon mal ein Däumchen.

Auch ich selber bin durch den Wahl-O-Mat auf verschiedene Parteien aufmerksam gemacht worden , die ich sonst zur Wahl nicht in Betracht gezogen hätte.

0
Ich kenne den Wahl-O-Mat, und werde meine Wahlentscheidung nochmals überdenken.

Das Tool ist eine gute Möglichkeit, um seine eigenen Interessen mit den Punkten der Wahlprogramme oberflächlich abzugleichen. Eine manuelle Recherche, die alle Programme einbezieht wäre dagegen sehr aufwendig. Jedoch sollte folgendes beachtet werden:

Ob die Empfehlung, die der WahlOMat liefert, tatsächlich die eigenen Interessen abdeckt hängt grundsätzlich erstmal davon ab wie authentisch die gespeicherten Antworten der Parteien sind. Es sollte darauf geachtet werde, dass es sich un einen offiziellen bzw. vertrauenswürdigen WahlOMat handelt sonst könnte man in eine falsche Richtung geleitet werden.

Weiter ist der Wert einer entsprechenden Wahlempfehlung davon abhängig, wie bewusst man die Fragen beantworten kann. Also auch weiß was zB damit verbunden ist, wenn ie Lohnsteuer gesenkt wird oder die Mierpreisbremse abgeschafft wird. Man muss sich also auch etwas mit den Thema beschäftigen. Wenn man selbst nicht weiß, was man will, kann es auch kein Programm wissen.

Zudem gilt zu beachten, dass nicht zwingend die Partei mit der größten Übereinstimmung die richtige Wahl ist. Scheitert die gewählte Partei an der 5% Hürde, wurde mit der Stimme nicht viel gewonnen. Ggf ist es sinnvol den prognostizierten Einfluss der Parteien nach der Wahl in die Entscheidug einzubeziehen. Wenn eine "stärkere" Partei meine Interessen fast genausogut vetritt, wie eine, die sicher keinen Sitz im Bundestag bekommen wird, ist meine Wahl einfach.  Leider ist das aus demokratischer Sicht ein ziemlich frustrierendes Vorgehen aber zZt ist es in Deutschland leider so, dass sich zwar 40 Parteien zur Wahl stellen aber letztendlich gehr es nur darum wer von den 5 großen Parteien wie viel vom Kuchen bekommt.. 

Ich kenne den Wahl-O-Mat, und fand meine Parteienwahl bestätigt.

Die Angaben die man macht, muss man auch verteten können. Und wenn einige sich wundern was da für ein ergebnis rauskommt, die sollten sich mal kritisch betrachten. Wenn man richtig füttert, kommt auch ein richtiges ergebnis raus, auch wenn einige es nicht wahrhaben wollen. Da kann man sehen was für vorurteile man selbst hat.

Welche Partei passt am besten zu mir?

Hallo, ich möchte mich politisch schlau machen und mich orientieren. Habe von ,,Wahl-o-mat" gehört, aber gibt's von denen nichts aktuelles?

Ich dachte da an die Bundestagswahl 2017... finde dort jedoch nur die von 2013...

Es muss ja nicht Wahl-o-mat sein.. auch anderes ist in Ordnung. Kann mir jemand einen Link reinstellen? Kla.r. ich könnte mir auch die Wahlprogramme durchlesen, aber das wäre etwas ermüdend.. da will ich erstmal die Auswahl verkleinern.

...zur Frage

Versuchen kleinere Parteien trotz, dass sie nicht in den Bundestag kamen, ihr Programm zu verwirklichen?

Hi. Ich frage mich, ob kleinere Parteien, wie z. B. Partei der Humanisten, Vegane Partei^3 usw. alle fünfe gerade sein lassen, bis wieder Wahlen sind oder dennoch daran arbeiten, ihr Programm umzusetzen. Ich habe leider von diesen Parteien nach der Wahl nichts mehr gehört. Besonders im Fernseher sind sie wie vom Erdboden verschwunden, was ich sehr schade finde.

Danke Euch für informative Antworten

...zur Frage

Kann es sein, dass die Deutsche Einheit doch noch scheitert?

Bei der letzten Bundestagswahl haben fast 40% der Bürger in den sogenannten "Neuen Bundesländern" Linkspartei und AfD gewählt. In Sachsen würden bei einer Landtagswahlen sogar bis zu 45% diese Parteien wählen, die dem politischen System der Bundesrepublik Deutschland offen ablehnend gegenüberstehen. Ihre Zustimmung in den "alten" Bundesländern ist deutlich geringer. Angenommen dieser Trend würde sich verstärken, würde die vereinigte Bundesrepublik doch noch scheitern. Kann es sein, dass die "neuen" Bundesländer wieder einen eigenen Weg gehen wollen?

...zur Frage

Welche Partei soll ich wählen? Ich kann mich nicht entscheiden?

Hallo,

ich wollte mal fragen, welche Partei ich wählen soll? Der Wahl o mart hat gesagt, es wäre unterschiedlich. :(

Ich mag die cdu nicht.

Beste Grüße, Fred

...zur Frage

Bundestagswahl 2017. Wie findet ihr das Programm der einzelnen Parteien?

Hallo Zusammen,

da bald die Bundestagswahl ansteht würde mich generell interessieren, wie manche dem Wahlprogramm der Parteien gegenüber eingestellt ist.

Welches Programm findet ihr dabei gut und welches nicht bzw. auch warum?

Was denkt ihr, welche Partei gewinnt und wenn ihr wollt, könnt ihr auch sagen, welche ihr wählen würdet...

Grüße

...zur Frage

Welcher Partei kann man am meisten vertrauen?

...ich meine die Parteien die zur Wahl stehen für die Bundestagswahlen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?