Umfrage: Glaubt ihr an irgendeine Verschwörungstheorie?

Das Ergebnis basiert auf 40 Abstimmungen

Ja 50%
Nein 50%

21 Antworten

Ja

Ich glaube z.B. fest daran, dass man uns im Fernsehen immer nur Filme von der Mondlandung zeigt. Und für mich absolut sicher hat die NASA keinen Aufwand gescheut, um diesen Betrug bestens zu tarnen und hat dafür das Ganze an Originalschauplätzen drehen lassen.

Es gab 6 Mondlandungen. Waren alle 6 Fake?

Insgesamt erreichten sechs Apollo-Missionen die Oberfläche des Mondes, die erste war Apollo 11, die letzte Apollo 17, Apollo 13 gelang keine Landung. Folgende Astronauten spazierten auf der Mondoberfläche:

  • Apollo 11: Neil A. Armstrong und Edwin E. Aldrin Jr. (Juli 1969)
  • Apollo 12: Charles Conrad Jr. und Alan Bean (November 1969)
  • Apollo 14: Alan Shepard Jr. und Edgar D. Mitchell (Februar 1971)
  • Apollo 15: David Scott und James Irwin (Juli/August 1971)
  • Apollo 16: John W. Young und Charles M. Duke Jr. (April 1972)
  • Apollo 17: Eugene Cernan und Harrison Schmitt (Dezember 1972)
0
Ja

Meine Theorie: der Verfassungsschutz schleust V-Leute in rechtsextreme Organisationen, die dort Straftaten begehen!

Nein

Ich glaube grundsätzlich nicht und bisher hat keine Verschwörungstheorie auch nur Ansatzweise Indizien dafür liefern können von ihrer Richtigkeit auszugehen.

Was möchtest Du wissen?