Umfrage. Durch Lusttropfen schwanger geworden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Also ich bin noch nicht durch den Lusttropfen schwanger geworden, aber das liegt sich ziemlich wahrscheinlich daran das ich die Pille zum verhüten nehme.

Lusttropfen können schwanger machen, wenn Spermazellen sich darin befinden. Generell kann man gerade in jüngeren Jahren, wenn man noch sehr fruchtbar ist, leichter schwanger werden.

Zum Beispiel auch durch Berührung mit der Hand die vorher mit Lusttropfen in Verbindung gekommen ist.

Das ist natürlich alles sehr unwahrscheinlich aber möglich.

Deswegen finde ich lieber einmal mehr vorsichtig sein, da Lusttropfen auf jeden Fall, wen auch seltener, schwanger machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal was hier gesagt wird, hab mal eine längere Zeit vor kurzem darüber recherchiert.

Die Wissenschaft ist sich nicht einig ob es im Lusttropfen wirklich Spermien gibt oder nicht, man vermuttet das wahrscheinlich noch Spermien vorhanden sein können wenn man zuvor schon einen Samenerguss hatte und danach nicht uriniert hat.

Aber ansonsten ist es extrem unwahrscheinlich laut den meisten Studien das dort Spermien vorhanden sind. Es gibt auch noch kein einzigen richtig dokumentierten Fall von Schwangerschaften durch Lusttropfen (wobei das natürlich sehr schwer nachzuweisen ist).

Das Problem ist jedoch das die meisten Männer sich für einen Coitus Interuptus nicht genug unter Kontrolle haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwanger kannst du werden. Aber Statistiken da mußt du mal im Internet schauen. Aber sicher ist dieser Tropfen reicht ein Kind zu zeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?