Umfrage an Total War - Spieler

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ich würde so ein Total War nicht gut finden 80%
Ich würde so ein Total War gut finden 20%

7 Antworten

Ich würde so ein Total War nicht gut finden

ich kann mir vorstellen dass die seeschlachten hammermäßig umsetzbar wären, doch die landschlachten wären vermutlich einfach nicht mehr das was man sich unter total war vorstellt. einfach darum dass es im 2. weltkrieg oder auch in der heutigen zeit keine schlachten gibt in denen sich die soldaten in sauberen linien gegenüberstehn würden. hierbei waren es eher die schlachten bei denen scharfschützen, panzer und helis sowie geschützstellungen das feld beherschen und die normalen fußsoldaten eher in den Hintergrund rücken. und auserdem gibt es bereits ein hammer strategiespiel zum 2. weltkrieg namens company of heroes.

Sind bei diesem company of heroes die seeschlachten geil oder gibt es überhaupt welche? Und die seeschlachten aus dem 2 .weltkrieg wären echt geil ! Wobei es auch im 2 . Weltkrieg zumindest eine massenschlacht an land gegeben haben muss: Stalingrad . Da sind 250.000 soldaten gestorben irgendwo müssen die ja alle gewesen sein , das war wahrscheinlich schon ne ganz schöne massenschlacht

0
@Striker287

ne in dem spiel gibts keine seeschlachten^^. ich hab ja nie gesagt dass es im 2. weltkrieg keine großen schlachten gegeben hätte, ich mein nur dass es nich wie bisher immer in total war so umsetzbar wäre, dass alle soldaten in feinen formationen stehenbleiben wärend die beschossen werden, natürlich könnte man es auch so machen dass die soldaten dann in denkung gehn, sich hinlegen und verstreuen, aber das hätte nich mehr so viel mit dem total war zu tun wie man es kennt

0
Ich würde so ein Total War nicht gut finden

In Totalwar gehts primär um Nahkampf und Massenschlachten aber ein Total war erster Weltkrieg könnte ich mir durchaus gut Vorstellen da dort ja auch vereinzelt Massenschlachten stattfanden. Allerdings müssten sich die Entwickler mächtig ins Zeug legen damit das Totalwar Feeling erhalten bleibt.

Die Seeschlachten bei Shogun II sind wirklich öde^^ Bei Fall of the the Samurai wirds aber hoffentlich besser.

Ich würde so ein Total War nicht gut finden

Ich würde so ein Total War nicht gut finden. Ich find das ist ja gerade das besondere an diesen Spielen,einfach mit die "premitiven" Schlachten von damals zu erleben.Dann spürrt man richtig wie es damals war mit den Waffen usw... aber moderne Waffen sind da nicht so interessant bei strategie spielen meiner Meinung.Schlachten wo es eig. nur um fernkämpfe geht sind auch ZU eintönig und langweilig...

Ich weiß was du meinst. Aber bei Empire/Napoleon ging es ja auch schon primär um Fernkämpfe . Find ich bei Landschlachten bei Empire auch nicht so toll , da es nicht so gut gemacht ist: Da stehen sich 2 Armeen gegenüber und schießen und die Soldaten kippen einfach ohne irgendwelche Effekte um , also dem Soldat der getroffen wird , sieht man nicht an, dass er getroffen wurde, kippt einfach um . Kein Trefferfeedback( wie z B . Bluteffekte ).Bei älteren Epochen ( zB Spielen im Mittelalter stecken Pfeile oft noch im Getroffenen usw. , das lässt die Schlachtfeldatmosphäre einfach viel authentischer rüberkommen. Aber bei den Seeschlachten geht es eh um Fernkampf und da fand ich bei Empire das Zerstören der Schiffe so geil . Und ich könnte mir die Seeschlachten auch gut mit U-Booten , Flugzeugträgern usw vorstellen.

0
Ich würde so ein Total War nicht gut finden

Ich würde so ein Total War nicht gut finden

Ich würde so ein Total War gut finden

fänd ich schon cool wüsst nur nicht wie man so was umsezten könnte :)

Total War im Ersten Weltkrieg und ich wäre dabei.

Stimmt den Ersten gabs ja auch noch nicht in Total War ^^ . Ja wäre bestimmt auch geil .

0

der teil mit den goten, hunnen und oströmischem reich ist der geilste!!!

0

Alles später als 1. Weltkrieg ist unrealistisch...

Warum?? Es gab auch im 2.Weltkrieg große Schlachten: Stalingrad, der japanische Angriff auf Pearl Harbour, usw. . Für Seeschlachten ist es erst recht gut( wegen dem aufkommen von U-Booten und vermehrten einsetzens von flugzeugträgern) , aber halt auch für Landschlachten wegen Panzern und den ersten Sturmgewehren.

0
@Striker287

Seeschlachten wären möglich. Aber keine Landschlachten. Im 2. Weltkrieg gab es keine Linien mehr wo sich die Soldaten gegenüberstanden (das gabs im 1. Weltkrieg eigentlich auch schon nicht). Man müsste also einzelne Gruppen oder sogar Soldaten einzeln befehlen. Dann wär das ganze Toal War feeling weg.

0
@PPasci

Ich mein auch eher die Seeschlachten ( obwohl ich mir auch welche an Land vorstellen könnte ) , ich hab ja schon gesagt , dass ich bei Empire auch die Seeschlachten viel besser finde. Und : Ich würde ne riesige Seeschlacht mit Flugzeugträgern und U-Booten hammer finden.

0
@Striker287

Ein neuer Total War Teil fast nur mit Seeschlachten? :) Na ob das erfolgreich wär ...

0
@PPasci

Nein wärs nicht XD! Wie gesagt ich könnt mir halt auch gut Landschlachten zu der Epoche vorstellen , habn schon andere Strategiespiele gut hinbekommen ( R.U.S.E.). Ich find Rise of Nations geil , war mal inner Computerbild , ist alt aber gut. Man kann da in allen Epochen zocken , von da an , wo die Menschen noch mit Steinen geworfen und gearbeitet haben bis in die heutige Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?