Umfrage : wie zufrieden seid ihr mit eurem Job?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

sehr zufrieden, ich habe meinen Traumjob 47%
zufrieden 34%
eher unzufrieden 8%
unzufrieden 4%
geht so 4%

13 Antworten

Hallo!

Ich bin grundsätzlich recht zufrieden mit Tendenz zu "sehr zufrieden", lege mich daher nicht genau fest zwischen beiden Optionen.

Bezahlung, Arbeitszeiten, Kollegen/Klima, Urlaubsregelungen, Anfahrtsweg usw. sind okay - ich gehe gern zur Arbeit, habe inzwischen ein nettes Einzelbüro sogar mit kleinem Balkon im ersten Stock, da arbeitet man schon gern. Anderen geht's schlechter, ich sage immer, ich hab's von meinem Umfeld vielleicht mit am besten erwischt, vor allem weil ich Außendienst mitmache und nicht allzu oft in diesem Büro bin. Es gibt Tage, wo ich eine Stunde am Tag da drin sitze und Mails checke usw., ehe ich wieder meinen Wagen hole und Termine abklappere. Ich finde es okay, bin ein wenig mein eigener Herr. Die Geschäftsleitung ist mir wohlgesonnen, der Betriebsleiter ein fairer Mensch, eher ein Kollege als ein Vorgesetzter.

Problematisch sind nur "Kunden", die eine gewisse Grenze missachten und meinen, dass sie mich privat belagern können, weil sie mich "kennen" oder meinen es zu tun, wissen "wo mein Haus wohnt" und keine Hemmschwelle kennen. Da gibt's schon einige blöde Typen und Situationen, in denen ich manchmal auch ganz schön barsch reagieren kann - aber anders lernen die es auch nicht. Ist übrigens immer wieder ein Thema in der Firma; der Betriebsleiter legte es mir nah, klare Kante zu geben.

zufrieden

Absolut zufrieden. Der Job ist gut, ich habe nur noch 2 Vorgesetzte, habe relativ viele Freiheiten ( solange die Arbeit stimmt ), fahre einen Dienstwagen und das Gehalt ist sehr ordentlich. Allerdings: Ich habe keinen 9 to 5 Job. Ich bin morgens oft der erste, und abends nicht selten mal der letzte. Oft ist es sehr Stressig und recht Anspruchsvoll. Und leider herrscht auch oft mal ein großer Druck. Auch die Verantwortung ist manchmal nicht immer ganz so einfach. Und ein großer Nachteil ist, dass ich viel Unterwegs bin.

Aber das sind eben die täglichen Herausforderungen. Da unterscheidet sich mein Job, nicht von den vieler anderen. Und die zu meistern gehe ich jedesmal sportlich an. Ist es mein absoluter Traumjob? Sicherlich nicht, da könnte ich mir was anderes vorstellen. Aber ich hin trotzdem zufrieden mit dem was, und mit dem wie ich es tue. Und ich stehe jeden morgen noch gerne auf, um ins Büro zu düsen. Und darauf kommt es an. Wenn ich merken würde, dass es eines Tages nicht mehr so ist, würde ich sofort aufhören.

58

was wäre denn Dein absoluter " Traumjob " wenn Du die freie Wahl hättest ? meiner wäre Hubschrauberpilot

1
38
@Torrnado

Na Hubschrauber Pilot wäre schon echt Klasse. Vielleicht reicht es ja mal irgendwann für eine PPL-H.

2
58
@Alterhaudegen75

ist aber ein sehr teures Hobby ;-) leider bin ich nicht flugtauglich und es wird ein ewiger Traum bleiben

1
38
@Torrnado

Schade das du nicht Flugtauglich bist..... Woran liegt's? Ein teures Hobby ist es wohl in der Tat. Ich könnte davon wohl kaum meine bessere Hälfte begeistern. Zumal die schon Nervös wird, wenn ich meinem jetzigen Hobby, dem Motorradfahren nachgehe. Günstig ist das Hobby nun auch nicht gerade. Und wenn sie am Boden schon Irre wird, was wäre dann erst wenn's in die Luft ginge. Von daher bleibt das aus diesem Grund wohl auch nur ein Traum. Aber Träume sollte man haben...... Ich bin zufrieden wie es jetzt ist. Der Job ist gut, wir können alle mehr als gut davon Leben, und was wichtiger ist, alle sind Gesund. Wenn's dabei bleibt würde ich mich freuen......

1
58
@Alterhaudegen75

das freut mich, daß es euch so geht geht. leider ist das bei mir nicht der Fall und mein Job ist auch nicht so berauschend :(

0
38
@Torrnado

Vielen Dank. Ich wollte jedoch in keiner Weise Überheblich, Arrogant oder sonst wie klingen. Was machst du denn Beruflich?

0
zufrieden

bezogen auf die Arbeit bzw. Tätigkeit, schnarch

Führungsstil.. hat was mit Essen zu tun? Oder Besen? Kekse? Joah.. men to. Irgendwie so was. K.A.

Kollegen, naaaja. Ingenieure können ganz schön zicken, aber letztlich ist es generell erstmal ein respektvoller Umgang.

Bezahlung, gut

Urlaub, gut , 26 auf 5-Tage-Woche

Anfahrtsweg 20min UBahn inkl. 800m zufuss

50% Weihnachtsgeld, VWL

Urlaub wird immer wie beantragt gewährt (ich reize Brückentage aus und bin Im Mai und Dezember immer 3 Wochen am Stück weg.

Was möchtest Du wissen?