Umfrage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Annalena Baerbock Bundeskanzlerin wird?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

sehr unwahrscheinlich 36%
andere Antwort : 27%
die Wahrscheinlichkeit ist hoch 18%
eher unwahrscheinlich 15%
die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch 3%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
andere Antwort :

Solange die Grünen nicht mehr Stimmen als die Union bekommen, wird das nix.

Ill

sehr unwahrscheinlich

Sie hatte ihre Chance. Beim nächsten Mal wäre sie allenfalls dann noch einmal dran, wenn Habeck verzichten würde.

Das wiederum halte ich für unwahrscheinlich.

andere Antwort :

Ich fände es sehr amüsant, wenn das passieren würde. Die 21. Staffel von "Der Bundestag" würde ein Highlight in der deutschen Geschichte darstellen. Das würden 4 sehr verrückte Jahre werden. Auch die Bürger hätten einen großen Anteil an der Staffel.

sehr unwahrscheinlich

Die aktuelle Bundesregierung ist die beste Werbung für Parteien, die jetzt in der Opposition sitzen.

Stand heute würde ich darauf spekulieren, dass es eine Regierung mit Beteiligung der AfD gibt. Beispielsweise mit Union und FDP. Jedenfalls werden wir relativ sicher eine Korrektur nach rechts sehen.

Die Auswahl an PO-litikern, die wir für den Job haben ist fürn A..

Nix ist unmöglich, leider auch keine grünen Bundeskanzler.

Aber ich vertraue darauf, das die Ampel Deutschland so in Grund und Boden wirtschaftet, das es eine Wende gibt

PS: WIR! haben die gewählt!!!

Was für eine Wende wäre denn von Nöten?

0

Was möchtest Du wissen?