Umfrage : welchen dieser Präsidenten / Staatsmänner findet ihr am schlimmsten?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

Angela Merkel 38%
Donald Trump 23%
Kim Jong Un 15%
Recep Erdogan 12%
Wladimir Putin 7%
ein anderer : 2%

32 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kim Jong Un

Def Kim

Ich kann und werde den Fall Otto Warmbier nie vergessen.

Zudem geht dieser Mensch auch gerne mal familienintern über Leichen...

Du fällst aber auch auf jede Verschwörungstheorie herein, oder?

Warmbier hat versehentlich gefälschte Medikamente erhalten. Und der Halbbruder wurde mit VX ermordet.

0
Kim Jong Un

Ich finde es zunächst mal absolut erschreckend, dass viele hier Merkel schlimmer finden als drei Diktatoren und Mörder und einen offensichtlich geisteskranken Politiker, der wahrscheinlich auch eine Diktatur errichten würde, wenn er das könnte. Dass diese Leute verharmlost werden, indem man behauptet, Merkel wäre schlimmer, ist absolut widerlich.

Ansonsten: Kim. Merkel ist eine geistig gesunde Demokratin, die nach bisherigem Stand noch nie einen politischen Gegner hat einsperren oder umbringen lassen, die aber in einigen Bereichen keine übermäßig gute Politik macht. Trump ist ein Irrer, dessen Politik (sowohl in Bezug auf das, was bisher umgesetzt wurde, als auch in Bezug auf das, was er plant) katastrophal ist. Erdogan und Putin sind Diktatoren und Mörder.

Aber Kim? Er mag zwar zurechenbar sein (zumindest scheint er eine Art Strategie zu verfolgen, im Unterschied zu Trump), aber das Ausmaß seiner Grausamkeit und seiner Verbrechen lässt die anderen beiden Diktatoren, die zur Auswahl standen, geradezu harmlos erscheinen.

Also nehme ich Kim.

Wladimir Putin
  • Merkela mag ich nicht besonders gut leiden, aber sie ist in keiner wie auch immer gearteten Weise eine Bedruhung für die Welt oder die Demokratie
  • Trump poltert iel, letztendlich aber ohne, dass etwas dahinter steckt. Die Verfassung der USA kann auch er nicht aus den Angeln heben, so ist er ein temporäres Phänomen, dass sich in spätestens 6 Jahren erledigt hat.
  • Erdowahn, ist ein spinnerter Diktator, der dabei ist in der Türkei die reste des demokratischen Systems zu zerlegen und damit schon weit problematischer. Er ist aber materiell nicht im Stande einen wirklich groen Konflikt anzuzetteln, dass giben weder seine geostrategische Situation, noch sein Waffenarsenal her.
  • Kim der Bekloppte ist ein totalitärer Diktator, möglicerweise mit Nuklarwaffen, in jedem Fall aber ohne taugliches Trägersystem und um außenpolitisch handeln zu können darauf angewiesen , dass der große bruder in Peking seine Zustimmung gibt. Er ist gefährlicher als die Bisherigen und innenpolitisch der Schlimmste, aber auch er ist keine veritable Bedrohung für die Welt.

Zu Putin hingegen braucht man nicht viel zu sagen. Die demokratischen Ansätze in Russland sind größtenteils beseitigt, so dass der Mann innenpolitisch schalten und wwalten kann, wie er möchte, so dass ihm auch außenpolitisch niemand hineinfuhrwerken kann, während er gleichzeitig auf denganzen Waffen sitzt, die die anderen Bonzai-Diktatoren gerne hätten und ihm neiden.

Innenpolitish ist er weniger Schlimm als Kim und möglicherweise auch als Erdowahn, außenpolitisch ist er wesentlich besser bewaffnet und hat mehr Handlungsspielraum als der Rest, somit geht von ihm die größte veritable Gefahr aus und somit ist er auch das größte Problem.

Was möchtest Du wissen?