Umfrage: Glaubt ihr, dass euch von den Medien, die Wahrheit über den 11. September berichtet wurde?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 11 Abstimmungen

Nein! 54%
Ja! 27%
Unschlüssig. 18%

9 Antworten

Wie bei allen Verschwörungstheorien wird die Wahrheit über die Ereignisse vermutlich nie ans Licht kommen. Einige wenige Menschen auf diesem Planeten kennen sicher genaue Fakten. Geben diese natürlich auch nie preis, sonst werden sie auch einen Kopf kürzer gemacht. Was ich aber fast zu 100% glaube, dass die USA nur einen Sündenbock bzw. ein Vorwand brauchte um in die Ölstaaten einzumaschieren und dort ordentlich Rohstoffe zu klauen. Die Twin Towers waren sowieso unrentabel, viele der Büroräume standen leer, ein Geschäft mit roten Zahlen. Da kommt so ein Terroranschlag doch glatt gelegen. Von den humanistischen Aspekten mal abgesehen war das für die Regierung eine Win-Win- Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja!

Alle Verschwörungstheorien zu 9/11 haben sich als unhaltbar erwiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
03.07.2016, 11:25

Vielmehr deine Aussage hier erweist sich als unhaltbar. Bei manchen Leuten ist es belustigend zu sehen, wie sie hinterm Mond leben.

0
Unschlüssig.

Es gibt Dinge, die ich glaube, aber bestimmte Sachen sind mir wiederum zu viel Zufall für einen Tag. In 20-30 Jahren werden vielleicht die Akten darüber geöffnet. Dann wissen wir es mit Bestimmtheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein!

Schau dir unbedingt mal diese Doku an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja!

Von den live-Meldungen, den Verschwörungstheoretikern oder von welchen Medien? Gewiss haben uns irgendwelche bestimmten Medien den grössten Teil der Wahrheit geliefert. Doch wer weiss, welche Medien das waren?

Es ist schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unschlüssig.

Ach. Dot IT doch nit so wichtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein!

Auf keinen Fall ! Wer glaubt heutzutage schon Amerikanischen Nachrichten Sendern(Massenmedien überhaupt), wenn die Amerikaner selbst nicht mal dran glauben. Und auch Betreffend 11. September gibt es sehr viele Amerikaner die davon überzeugt sind, dass alles Geplant war. Beweise gab es ja genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cmsxoxo
03.07.2016, 04:05

welche bweise den?

1
Kommentar von Laestigter
03.07.2016, 04:09

Die Dummen, die an Verschwörung glauben, sterben nicht aus - aber auch bei uns laufen ja noch welche herum die glauben, dass Hitler noch lebt...

Am schönsten ist, dass sie sich bei Ihren Theorien widersprechen, also wenn der eine Recht haben sollte, hat der andere Unrecht - die sind noch nicht mal in der Lage an einem Strang zu ziehen, die Dummköpfe..

Damit ist auch schon alles gesagt. - Den Tod von rund 3000 Menschen durch widerlichste Theorien in den Schmutz zu ziehen ist das Allerletzte!

0
Kommentar von DronenKevin420
03.07.2016, 06:46

Weiß es von meinem Vater (war in nem Gebäude in der Nähe bei Konferenz konnte es halt sehen). Der hats so wie @Gatios erzählt. Macht leider echt keinen Sinn, diese Story mit den Flugzeugen

1
Nein!

 Den Medien nee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein!

Ganz eindeutig Nein!

Da hab ich ja schon glaubhaftere Michael Bay Filme gesehen!

Aber die Pointe war gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gatios
03.07.2016, 04:18

Wow, der war wirklich gut !! ^^

0

Was möchtest Du wissen?