Umfrage - Wie gut gefällt euch die Musik von Peter Fox?

 - (Musik, Leben, Umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Finde ich super 👍 44%
Andere Meinung 20%
Gefällt mir nicht wirklich 16%
Neutral 16%
Ein wahrer Künstler 4%

7 Antworten

Gefällt mir nicht wirklich

Peter Fox kenne ich noch -------> sein Hit "Haus am See" war grad aktuell, als ich 18 geworden bin^^ Sommer 2008 :) Das Video ist damals ziemlich oft bei Viva rauf und runter gelaufen, ich erinnere mich.

Der Song war mir nicht mal unsympathisch und Peter Fox stach allein schon optisch aus der Masse der meistens total uniform und unspezifisch wirkenden Pop-Interpreten hervor, aber irgendwie habe ich mich nicht begeistern können. Danach hatte er den Song "Alles neu" als Single lanciert, das muss wenige Monate später gewesen sein, das hinterließ gar keinen Eindruck mehr.

Habe hinterher nicht mehr viel von Peter Fox als Solokünstler gehört, die Musik von Seeed hatte mich auch nie interessiert. Das war bei uns im Jahrgang/Umfeld damals eher die Musik derjenigen, die sich für was Besseres hielten, sonst David Bowie, Nirwana, alte Platten ihrer Eltern und so'n Kram hörten, die 80er-Outfits ihrer Eltern trugen oder übergroße Karohemden oder Wollmäntel; die rollten schon an der Bushaltestelle mit den Augen, wenn sie uns in Longsleeve und Sportschuhen kommen oder stehen sahen. Aber das waren Typen, die gegen alles waren. Meine Kumpels und ich waren für die mainstreamige, würdelose Trottel, die Charthits von Kate Ryan, Katy Perry mit "I Kissed A Girl", Coldplay, Schiller, Jenniffer Kae ("Do You Love Me"), Loona oder Robbie Williams und womöglich noch Mark Medlock im Duett Dieter Bohlen oder DJ Ötzi auf dem MP3-Player hatten. Wir bekamen es nie direkt gesagt, aber sehr oft indirekt signalisiert.

In meinem Freundeskreis konnten übrigen die meisten mit Peter Fox oder ähnlichen deutschen Pop-/HipHop-Acts wie Culcha Candela, Fettes Brot (die hatten doch damals zur selben Zeit wie Peter Fox' "Haus am See" diesen unsäglichen "Bettina, zieh dir bitte etwas an"-Song gebracht?!) usw. nicht viel anfangen.

Interessant, aus der Sicht eines in Deutschland lebenden. vielen lieben Dank 😌

Ich bin erst viele Jahre später darauf gestossen da vieles hier in der Schweiz nicht so bekannt war.

1
@iLucy2121

Gerne doch :) Ich freue mich, wenn ich dir helfen bzw. dir das erklären konnte!

An Peter Fox und seiner Musik ist man im Sommer 2008 kaum vorbei gekommen - der lief auf allen Kanälen. Mir hat aber Roger Cicero, der auch zu der Zeit die großen Erfolge hatte, viel besser gefallen und da war ich sogar mal auf einem Konzert. Das war toll und Roger Cicero war extrem sympathisch!

1
Andere Meinung

Eien der wenigen deutschen Künstler, den man wirklich auf Deutsch und mit der Art von Musik, hören kann.

Super wäre zu viel des Guten, aber er ist mehr als nur OK. :)

Finde ich auch. Ich finde seine Musik sehr kreativ und melodisch. Passt gut zu ihm. 😌

1
Finde ich super 👍

Hi, ich finde die Musik ganz in Ordnung... Ich wusste zwar nicht wer der Künstler ist aber den ersten Titel kannte ich dierekt (Wohl auch das bekannteste Lied von ihm) aber mir gefällt ehrlich gesagt das 2. besser... Vielleicht weil ich die Melodie von 1+3 nicht so mag (Hat sich für mich so angehört als wäre es die gleiche)

Also mal im Radio hören fände ich okay aber nicht in irgendeiner Playlist abspeichern ;)

VG!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Andere Meinung

Als Mitglied von Seed finde ich ihn OK, solo trifft er meinen Geschmack nicht so wirklich aber schlecht finde ich ihn nicht.

Andere Meinung

Ich kenne nur Haus am See von ihm... xD

Hab ich früher öfter gehört. Den Rest kenn ich nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – ♪ Ich spiele selber seit acht Jahren Gitarre ♪

Was möchtest Du wissen?