Umfrage - Kann jemand von euch wirklich Geister sehen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein 80%
Ja 20%

7 Antworten

Ja

Weil es Dinge gibt die man mit dem Verstand nicht erfassen kann. Intuition wäre da ein Beispiel. Oder wie kann es sein, das man im Vorfeld etwas nachts träumt und es wenig später auch so geschieht? Wie will die Wissenschaft das erklären? Manch einer wird sagen, das ist nur ein Zufall, dann müssten es bei mir aber ganz schön viele Zufälle sein.

Selbst heute wissen wir noch nicht was das Bewusstsein ist, deshalb kann mir keiner sagen, das alles wissenschaftlich belegt ist.

Und wer sagt eigentlich, dass das Verständnis  vom dem allen, um uns herum zu 100 % bewiesen wurde und stimmt.   

Nein

Da es keine Geister gibt, (was inzwischen als wissenschaftlich erwiesen gilt) kann niemand Geister sehen. Auch du nicht. Was immer du siehst oder zu sehen glaubst, es sind keine Geister u.o.ä.

Geister können auch 4. Dimensionale Wesen sein. Die 4. Dimension ist wissenschaftlich belegt.

0
@TONI9580

Können sie nicht, weil es keine Geister gibt. Die Existenz anderer Planeten ist auch belegt, trotzdem wäre es mehr als abergläubisch zu sagen Geister wären ausserirdische. 

1

Wenn du meinst, Geister sehen zu können, solltest du dich zeitnah in psychiatrische Behandlung begeben.

Nein

NIEMAND kann Geister sehen. Wenn du etwas siehst, was du dir nicht erklären kannst, sind es keine Geister.

99,99% ALLER Geistererscheinungen sind wissenschaftlich erklärbar, für den Rest gibt es nicht ausreichend Material, um das zu bewerten.

Möglich sind: Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Infraschall, falsche Erinnerung, Sehstörungen, nur um die häufigsten zu nennen..

Geister habe ich auch mal gesehen, im Krankenhaus. Später hat sich heraus gestellt, dass diese Geister (die ich nicht für echt akzeptiert habe!) Hallus durch Schlaftabletten waren...

Du führst eine Statistik an, die es nicht gibt. Du stellst Tatsachenbehauptungen auf, die du nicht beweisen kannst. Du sprichst für die Allgemeinheit, ohne dir alle Meinungen vorher eingeholt zu haben.

Für mich ist das ein Lehrbuchbeispiel für einen Manipulationsversuch.

0
@Cwmystwyth

Ich berufe mich auf Aussagen von WISSENSCHAFTLERN, die das sagen, und die das untersucht haben, und die ihre WISSENSCHAFTLICHEN Untersuchungen BELEGEN können, die Geistererscheinungen WISSENSCHAFTLICH erklären können.

NICHT auf GLAUBEN und VERMUTUNGEN.

Unterstelle mir BITTE nichts Anderes, nur weil ich das nicht GLAUBE, was du GLAUBST. Und unterstelle diesen Wissenschaftlern nicht, zu manipulieren.

Ich empfehle dir, FALLS du dich ERNSTHAFT und KRITISCH damit auseinander setzen magst, Prof. Richard Wiseman.

"Paranormalität - Warum wir sehen, was es nicht gibt."

In dem Buch (und seine n übrigen), erklärt er wissenschaftlich fundiert, begründet und NACHVOLLZIEHBAR, warum Menschen "Geister" sehen. Und das ist zu Teil für JEDEN experimentell nach machbar.

Aber vermutlich gehörst du zu den Menschen, die von Tatsachen Nichts halten. Sagt ja schon die Benutzung des Wortes "Tatsachenbehauptungen".

Du hast eine Frage gestellt, und eine Antwort darauf bekommen. Wenn du keine Antworten haben willst, die von deiner MEINUNG und deinem GLAUBEN abweichen, stell keine Fragen. Oder such dir ein Esoteriker-Forum.

Da stellt keinerin Frage, was du angeblich siehst oder glaubst

2
Nein

Nein, denn es gibt wirklich keine Geister.

Wer häufiger Geister sieht, der sollte entweder aufhören Drogen zu nehmen, oder eine Behandlung beim Psychater beginnen.

Denn es gibt wirklich keine Geister.

Nein

Ich nehme keine halluzinogenen Substanzen zu mir. 

Mich würde eigentlich dein anderes Problem interessieren.

Was möchtest Du wissen?