Umfrage - Hat deine Fellnase auch schon was angestellt?

 - (Tiere, Leben, Hund)

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Ja natürlich 😅 75%
Nein sie waren immer brav 16%
Andere Antwort 9%

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere Antwort

Liebe Lucy,

Du hast das Bild geändert.

Warum ? Ich hätte es nicht getan. Es stand doch dick und fett darunter, dass es die Katze war, und nicht der Hund. Die Situation des Bildes hat nichts Negatives ausgestrahlt, eher was lustig Übertriebenes.😆

Außerdem hast du nicht nach der Aussagekraft des Bildes gefragt, sondern was die eigenen Fellnasen angestellt haben......

Ganz liebe Grüße, deine Renate.

Liebe Lucy, vielen Dank für deine Bewertung.....Du brauchst dir keine Gedanken zu machen, du hast schon beim ersten Bild alles richtig gemacht. ❤❤❤

3
@Renate2804

Danke liebe Renate. Begründung habe ich dir privat geschrieben. Es ist unmöglich dass Leute Vorurteile haben, als ob jeder das perfekte Leben führen würde. Solche sollten sich an der eigenen Nase fassen.

Dass Bilder extra für Fotos gestellt werden, dafür reicht der Horizont dann nicht mehr.

Liebe Grüsse ❤️

2
@iLucy2121

Wie wahr ❤👍 lies mal, was Danky und ich geschrieben haben.😅

2
@Renate2804

Manchmal platzt mir der Kragen 😅

Ist doch wahr, was soll das ewig unterstellen von den Leuten.

2
@iLucy2121

Dann sieht die Körpersprache der Hunde aber anders aus.

1

Das hast du recht🥰

0
@DankyDoodle

DA hast du recht, so ist es richtig. Ich muss unbedingt alles nochmals lesen bevor ich es poste🤣

1
@Renate2804

Ja, das habe ich schon mitbekommen. Schon ihren Namen finde ich schön. Sie ist doch auch aus der Schweiz.

1

DD 🥰🥰🥰, ja, das habe ich gemeint.

2

Seit dem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

3

Ich danke allen von ganzem Herzen, die meine nachträgliche Antwort so gut bewertet haben.💟💟💟💟

2

Hallo, Brandy, vielen Dank für deine Bewertung.

2
@Renate2804

Oh, gern geschehen. 😊 Hab mir gerade alles durchgelesen und alles was mir gefallen hat bewertet. Hab nicht damit gerechnet, dass hier jemand was für mich hinterlässt. Vielen Dank.

1
@Brandy3000

Von mir kommt immer ein Feedback, das kenne ich gar nicht anders. 😅

2
@Renate2804

Das ist eine wirklich liebe Geste von Dir. Hab ich hier noch bei keinem anderen gesehen. So leicht kann man jemanden eine Freude machen.

1

Und damit schliessen wir dieses „traurige“ Kapitel. Ich bin froh dass man diesen Hetzer entfernt hat.

Ein schönes neues Sternchen für dich. Möge er dir Freude bereiten und Licht geben. 😊

LG

0

Liebe Lucy, herzlichen Dank für den Stern, du glaubst garnicht, wie wertvoll mir gerade dieser Stern ist. Ich melde mich auf jedenfall wieder. Alles Liebe, deine Renate. ❤

0
Ja natürlich 😅

Natürlich haben meine Hunde schon mal was angestellt, aber es wäre schön wenn solche Sachen wie da oben nicht verbreitet werden.

Diese Sachen die man online sieht, besonders aus anderen Ländern, sind häufig auf eine falsche Haltung zurückzuführen und dann ist das schlimme das die Besitzer danach auch noch mit den Tieren reden und umgehen als wüssten diese in dem Moment noch was passiert ist und deuten deren Körperhaltung völlig falsch.

Das da oben z.B. macht ein Hund nicht mal einfach so.

Das tut mir persönlich weh solche Bilder zu sehen und die sind auch nicht lustig, vor allem nicht mit der Körpersprache des Hundes.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden
Ja natürlich 😅

Meine ersten Katzenbabies, die bei mir im Haus geboren wurden, haben mit wachsender Begeisterung das WC-Papier abgewickelt. Mittlerweile sind meine Katzen ausgewachsen und lieber draussen unterwegs und nicht mal meine kleinen Neuzugänge haben daran Interesse und bei dem jetzigen Papierhalter ist ein Abwickeln auch nicht mehr gut möglich.

Sonst hat aber keine meiner Katzen etwas angestellt.

Ja natürlich 😅

Gerade Jungtiere sind neugierig und erkunden die Welt mit ihren Zähnen und sie haben viel Energie. Da kann es auch mal was zu Bruch gehen. Mein (erwachsener) Kater hat neulich eine meiner Deadpool-Figuren vom Regal gestoßen. Ärgerlich, kann aber passieren.

Aber keiner "meiner" Hunde hat aus Stress/Trennungsangst Dinge zerstört! Ich finde solche Bilder auch nicht "lustig", sondern traurig.

Ja natürlich 😅

Mein erster Hund(Cocker Spaniel mit 8 Wochen bekommen): Hat ein Kleid von mir gerissen.

Mein zweiter Hund(Jack Russel Terrier Mix mit 6 Monaten bekommen): hat nie etwas Kaputt gemacht

Mein dritter Hund welcher mit Hund 2 aufwuchs(Labrador mit 8 Wochen bekommen ): 1 Geschirr zerbissen, 2 Hundebetten kaputt gemacht, 1 Internetkabel durchbissen, 1 Stofftier zerbissen.

Mein vierter Hund welcher mit Hund 3 Aufwuchs(Appenzeller-Schäferhund Mischling mit 8 Wochen bekommen): Kabel zerbissen, Bett zerbissen, Couch zerbissen, Kopfhörer/headset zerbissen, Stofftiere zerbissen,das Gebiss meiner Mutter musste dran glauben uvm.

Aber alle sind aus der Welpen ''kaputtmach'' Phase rausgekommen. Keine ''Unfälle'' als ''erwachsene'' Hunde.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Hundeerfahrung

Was möchtest Du wissen?