Umfangreiches Drogenscreening nach Verfahren wegen cannabisbesitz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist Du im Rahmen einer ordentlichen Gerichtsverhandlung "verurteilt" worden oder wurde das Screening als Bedingung für die Einstellung der Ermittlungsverfahrens angeordnet, ohne dass es zu einer Verhandlung gekommen ist?
Man sollte davon ausgehen, dass angeordnete Screenings gründlich und unmfassend sind, weil sie sonst keinen abschreckenden Charakter erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
20.11.2015, 06:29

Thx for * (1.079)

0

Möglich ist alles. Hauptaugenmerk wird wohl auf THC liegen, aber die Jungs sind nicht dumm und kennen ihre Kundschaft. Negatives Drogenscreening ist ja durchaus mehr als nur THC, daher würde ich da kein Risiko eingehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?