Umfang der Nettoinvestitionen eines Unternehmens?

1 Antwort

Kommt immer ein wenig darauf an, wie man die Dinge definiert. Nettoinvestitionen sind eigentlich Investitionen, die "dazukommen", die Sachgüter eines Betriebs/eines Unternehmens vermehren. Rationalisierunginvestitionen (3 Maschinen werden durch 1 größere und funktionalere ersetzt) können u. U. so oder so gesehen werden.

Bei den Gründungsinvestitionen bin ich mir nicht so sicher, meine aber, dass sie kaum als Ersatzinvestitionen gesehen werden können.

Gesunder Öl-Ersatz?

Hey,

Kennt ihr einen gesunden Ersatz für Öl? Ich benötige es eigentlich nur zum anbraten von z.B. Zwiebeln oder Knoblauch. Der Geschmak ist eigentlich egal solange er nicht allzu penetrant ist.

Liebe Grüsse

Jan

...zur Frage

Teil am MacBook Ladekabel?

Wie heißt diese weiße Spange zum Aufwickeln des Ladekabels vom MacBook? Die obere ist mir abgebrochen und würde das Teil gern als Ersatz kaufen. Kennt jemand den Namen oder kann mir einen Link zur Verfügung stellen?
Viele Grüße

...zur Frage

Ist es sinnvoll und hilfreich Dänisch, Schwedisch oder Isländisch zu erlernen?

Also, ich meine im Wirtschaftsleben und internationalen Bereich... Z.B bei den großen internationalen Unternehmen...
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Finanzmanagement - Anfängeraufgabe?

Ein Unternehmen leidet unter Zahlungsschwierigkeiten und möchte deshalb folgende Maßnahmen ergreifen. Beurteilen Sie deren Wirksamkeit.

1. Abschreibungen geringst möglich ansetzen, um zusätzliche Verluste zu begrenzen

2. Verkauf des nicht betriebsnotwendigen Anlagevermögens, solange mindestens der Buchwert der Anlagen erzielt werden kann

3. In der Vergangenheit großzügig gebildete Rückstellungen sollen, soweit sachlich vertretbar, aufgelöst und der Kasse zugeführt werden

4. Abbau des Eigenkapitals und Zuführung zur Kasse

Freue mich über eure Hilfe zu dieser Aufgabe. =)

...zur Frage

Abitur Bayern 2018 Deutsch Lyrik: Gedicht Gottgleich - wer ist der Autor & wie geht es genau?

hallo zusammen, heute im bayrischen deutsch-abi im lyrik-teil habe ich das gedicht "gottgleich" gelesen und fand es sofort wunderschön. leider finde ichs im internet nicht; weiß es jemand auswendig (xD) oder die quelle bzw den autor?

liebe grüße!

...zur Frage

wieso gibt es für unternehmen die möglichkeit der abschreibung?

ich versthe das einfach nicht, warum gibt es das? wie die afa funktioniert (linear/ dgressiv) ist mir schon klar, aber warum gibt es die afa eigentlich? ich kaufe etwas ein und schreibe es dann ab, mache das anlagegut also buchhalterisch gesehen bis zum erinnerungswert von 1 € wertlos, sodass es quasi keinen bilanziellen anteil mehr hat. so kann ich u.u. stuern sparen. ok aber warum gibt es das jetzt? dadurch habe ja doch nur ich der unternehmer vorteile, das finanzamt zieht dabei doch den kürzeren, weil es dazu führt, dass mein steueraufkommen geringer wird. also wozu gibt es das?

bsp. firmenauto EK 20.000, ND 6 Jahre

linear 20tsd / 6 = 3333,33 € abschreibung pro jahr. bis ich im 6. Jahr nur noch 1 € hab

degr. sagen wir 30% führt zu einbem immer höheren wertverlust auch bis ich nur noch 1 € hab.

jetzt ist das auto aber doch nach 6 jahren ja mehr als nur 1 € wert. was mache ich wenn ich das dann verkaufe für sagen wir 5.000 €. wie wird das auto dann buchhalterisch behandelt (mit dem 1 € was es ja lt. afa nur noch wert ist)

es ist ja eine tolle sache, aber mein AV wird doch immer schlechter dargestellt, wenn ich mehrere teurere anlagegüter abchreibe. in der bilanz mindert dass doch dann den wert meines unternehmens. wozu macht man diese geschichte dann, nur um steuern zu sparen? oder steckt noch mehr dahinter?

muss ich abschreiben, wäre man dumm wenn man es nicht tut?

wer hat die afa warum zu welchem zweck erfunden?

und warum erlaubt der fiskus etwas was für ihn selbst nachteilhaft ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?