Was kann ich noch machen bei unerträglichen Zahnschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du im Moment eine provisorische Füllung im Zahn? Wenn ja, nimm diese - versuch es mit einer Haarnadel o.ä.- heraus. Sauge kräftig an dem Zahn, danach sollten die starken Schmerzen nachlassen. Wenn das alles nicht funktioniert, gehe zum zahnärztlichen Notdienst. Du selbst kannst sonst leider nichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wird sich wohl eine entzündung an der wurzel gebildet haben. man könnte das behandeln mit wurzelfüllung und anschliessender wurzelspitzenresektion um den zahn zu erhalten. oder ihn ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
whatagirl2013 20.12.2015, 20:18

U wird das alles noch eventuell morgen passieren können ? Will den Schmerz einfach nur los werden -.-

0
Samila 20.12.2015, 20:21
@whatagirl2013

nein das geht nicht so schnell. der wurzelkanal muss erst restlos leer vom entzündeten gewebe sein, muss trocken sein und gefüllt werden. das dauert seine 2-3 behandlungen. eine wurzelspitzenresektion wird erst danach gemacht.

falls der zahn erhalten bleiben soll, wirst du evt. zwischendurch zur vertretung gehen müssen um die einlagen zu erneuern. wenn er ruhig bleibt kann es aber auch warten bis der zahnarzt wieder da ist. 

0

Was möchtest Du wissen?