Umbuchung Finanzamt

3 Antworten

Erst einmal hast Du wohl einen Einkommensteuerbescheid erhalten und nicht einen Lohnsteuerbescheid. Und auf der ersten Seite des Bescheides steht die Abrechnung, also z. B. Festgesetzte Einkommensteuer abzüglich Lohnsteuer, und das Gleiche bei Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag. Jetzt kann sich bei der Einkommensteuer eine Abschlusszahlung ergeben, bein Solidaritätszuschlag durchaus eine Erstattung (Kinderfreibeträge usw). Das Finanzamt wird dann alle Guthaben und Zahlungsverpflichtungen gegeneinander verrechnen. Hier in Rheinland- Pfalz und auch im Saarland ist das so. Andere Länder machen das eben mit Umbuchungsmitteilungen. Wenn Du Die den Einkommensteuerbescheid noch einmal anschaust: Stiimt meine Vermutung?

Hallo! Rufe doch einfach mal bei der zuständigen Finanzkasse an. Die Telefonnummer steht eigentlich auch immer mit auf dem Einkommensteuerbescheid. Die können dir genau sagen was da umgebucht wurde. Vll hattest du ja noch irgendwo 2011 ein Guthaben wg Kfz-Steuer oder so. Auf jeden Fall können die dir das sagen.

Was haben Solidaritätszuschlag und Einkommensteuer mit Kraftfahrzeugsteuer zu tun?

0

Das läuft beides über die Finanzkasse des Finanzamtes. Deshalb dürfen die Guthaben und Zahlungen miteinander verrechnen.

Einkommensteuer und Lohnsteuerbescheinigung?

Hallo,

ich habe einen Brief vom Finanzamt bekommen, in dem es heißt, dass ich meine Einkommensteuer für 2015 zum Finanzamt schicken soll. Ich hab eine Lohnsteuerbescheinigung von 2015. Meine Frage ist jetzt, ob es das selbe ist, also ob das passt wenn ich meine Lohnsteuerbescheinigung per Post schicke?

Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Umsatzsteuer bei Einkauf in EU ans Finanzamt nachzahlen

ich werde ein Kleinunternehmen anmelden.

Ich werde keine Umsatzsteuer auf meinen Rechnungen ausweisen, trotzdem werde ich eine Umsatzsteuernummer anfordern, damit ich im EU- Ausland ohne die ausländische Mehrwertsteuer einkaufen kann.

Im Internet habe ich jetzt gelesen. dass ich beim Wareneinkauf die Mehrwertsteuer von 19% dann hier beim Finanzamt nachzahlen muss. Stimmt das?

Meine Frage: Wann muss ich das nachzahlen? Wird der Betrag von meinem Konto abgezogen, nachdem ich meine Steuererklärung mit EÜ-Rechnung gemacht habe? Oder muss ich das dem Finanzamt irgendwie davor mitteilen.,?

DANKE DANKE DANKE!

...zur Frage

Nullerklärung beim Finanzamt

Hallo, ich hab einen Gewerbschein für Promo und kleinere Arbeitsaufträge und hab 2011 keine Umsätze anzumelden. Jetzt muss ich eine sogenannte Nullerklärung abgeben. Ist eine Nullerklärung ein gesondertes Schreiben, wenn ja, wie sieht dies aus? Oder ist es einfach eine genullte Einkommensteuer-Anlage?

...zur Frage

Steuer insolvenz Umbuchung ?

Hallo liebe Comunity ....

Hoffe mir kann jemand aushelfen .... Ich habe 2011 den Antrag auf Privatinsolvenz gestellt und am 13.04.17 wurde mir die Restschuldbefreiung erteilt.

In der Insolvenz ist man verpflichtet die Einkommenssteuererklärung zu machen die habe ich auch immer gemacht .... ich hätte in den letzten Jahren immer eine Rückzahung erhalten diese wurde aber von finanzamt immer mit einer (Umbuchungsmitteilung) einbehalten und mit bestehenden Schulden Verrechnet ....

Hier stelle ich mir nun die erste Frage.

Verschafft das Finanzamt sich hier nicht einen Vorteil gegenüber den anderen Gläubigern ? da ja dieses Geld nicht in die Insolvenzmasse fliesst.

Die nächste Frage wäre nun wie lange darf das Finanzamt jetzt meine zu viel gezahlte Lohnsteuer einbehalten bzw. Umbuchen ??

Ich hoffe jemand weiss Antwort

Gruß Michael

...zur Frage

Wie sollte ich reagieren bei einer Mahnung vom Finanzamt

Zur Übersicht:

Ich habe ein kleines Bistro und habe heute eine Mahnung vom Finanzamt erhalten, bezüglich Umsatzsteuer 2011 und Einkommenssteuer 2011.

Bei mir schätzt das Finanzamt immer denn Betrag und ich fechte in an. So dass ich weniger zahle als was vorgegeben war. Bei dieser Situation habe ich kein schreiben im Vorfeld erhalten und nur die Mahnung. Ist es noch möglich diesen Betrag anzufechten oder muss ich die Summe zahlen!

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?