Umbringen mit medikamenten?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe damndanielle,

es schwierig Dir einen passenden Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Wir möchten Dir aber, auch wenn Du das gerade nicht hören möchtest sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist, egal in welcher Situation Du Dich befindest.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Da hier niemand Ratschläge erhalten soll, wie er sich schaden kann, bitte ich Dich um Verständnis darum, dass Deine Frage geschlossen wird. Du kannst aber natürlich gerne nach Rat fragen, wenn Du Hilfe dabei brauchst, Deine Probleme zu bewältigen.

Herzliche Grüße

Walter vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Wehe dir du machst das... Das kann doch nicht sein, dass schon wieder ein wichtiges Menschenleben weggeworfen wird. Egal was auch passiert, du darfst dich nicht umbringen. Denk immer daran, dass du mit deinem Leben irgendwo auf der Welt einen Menschen glücklich machen kannst. Also vergeude dein Leben doch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du gefunden wirst und in die gesicherte Psychatrie eingewiesen wirst.Viel kann man dazu nciht sagen,da man weder ad noch ab kennt. Aber selbstmord ist keine Lösung, gehe in eine Klinik und lass dir helfen, cih war 4 Monate da und seitdem geht es mir wesentlich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?