Umbenennen von Musik verändert die Datei? hä?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöchen,

dabei handelt es sich um eine Dateiendung, meistens .mp3. mp3 signalisiert dem Computer "Das ist eine Musikdatei". Wenn du das in Lied.txt umändern würdest, wäre es eine Textdatei, womit du keine Musik mehr hören könntest.

Nenne das Lied um, aber behalte die Endung bei! Das solltest du generell machen wenn du etwas umbenennst.

Ohne die Endung weiß der computer nicht, was das für eine Datei ist und was der ihr machen soll. Sie dient also als Identifikation, was du gerade verhindert hast.

Nenne sie um und mach eine richtige Endung dran, ist höchstwahrscheinlich .mp3

Gruß
-Venom

Wenn du zusätzlich zum Namen die Dateiendung änderst/entfernst passiert das.

Also z.B. 'krach.mp3' unbenennen in 'krach'.

Der Name ist alles links vom Punkt, rechts ist die jeweilige Dateiendung, und die muss immer dabei sein.

du musst, wenn du eine mp3 Datei umbenennst das .mp3 stehenlassen sonst erkennt er es nicht mehr als .mp3 Datei.

okey probiers ma aus ;)

0

Was möchtest Du wissen?