Umbauter Raum - Heizkostenverordnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

§ 6 Pflicht zur verbrauchsabhängigen Kostenverteilung

1. die übrigen Kosten der Versorgung mit Wärme nach der Wohn- oder
Nutzfläche oder nach dem umbauten Raum auf die einzelnen Nutzergruppen zu verteilen; es kann auch die Wohn- oder Nutzfläche oder der umbaute Raum der beheizten Räume zu Grunde gelegt werden,


http://www.gesetze-im-internet.de/heizkostenv/\_\_6.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreiGegengifts
04.09.2016, 14:29

die übrigen Kosten der Versorgung mit Wärme nach der Wohn- oder Nutzfläche oder nach dem umbauten Raum auf die einzelnen Nutzergruppen zu verteilen; es kann auch die Wohn- oder Nutzfläche oder der umbaute Raum der beheizten Räume zu Grunde gelegt werden

Zunächst mal: Ich bezog mich auf §7. Nicht auf §6 (2). Denn §6 (2) trifft gar nicht zu. Allerdings sind die im Wortlaut wohl gleich, was den Passus angeht.

Wo ist gesetzlich definiert, wie "umbauter Raum" zu vermessen ist?

Und was zählt alles unter "Umbauter Raum der beheizten Räume"? Zählen hier auch offen stehende Flure, die keine Heizung haben? Treppenräume, die beheizt werden?

0
Kommentar von DreiGegengifts
04.09.2016, 14:34

Könnte der Vermieter auch einfach nur "umbauter Raum" verwenden? Das wäre doch höchst ungerecht, wenn manche Wohnung einen Keller haben und andere nicht?

0

Was möchtest Du wissen?