Um wieviel tage/wochen kann sich eine periode verspäten Und was hat der schleim davor zu bedeuten?

1 Antwort

Falls du keine sexuelle Betätigung in den letzten Tagen/Wochen betrieben hattest, brauchst du dir keine Sorgen machen. Es gibt auch Fälle, wo bei manchen die Periode ein halbes Jahr oder länger ausbleibt. Es kann sein, dass wenn du zur Zeit viel Stress hast und/oder wenig isst, trinkst und schläfst, dass du sie dadurch nicht bekommst. Falls du immer noch Sorgen hast, kannst du ja mal zum Frauenarzt gehen und sie fragen :) Der Schleim der kommt ist normal, das kommt bei jedem, da brauchst du dir keinen Kopf drüber machen :)

Wenn du so lieb bist und meine frage davor liest würde ich mich freuen.. :-) wäre wichtig mach mir voll den kopf drum ..

0

Kann man vor der Periode durchsichtigen Faden Schleim haben

Also ich hatte vor 2 Wochen meine Periode und hatte auch wie immer weißen Schleim aber jetzt fängt er seit 2 Tagen an durchsichtig zu werden und besonderer riechen tut er auch nicht. Ist das normal

...zur Frage

Nass in der Unterhose von weißem schleim?

Ich hatte letzen Monat oder so das erste mal meine Periode und hatte diesen Monat so weißes Zeug in der Unterhose. Meine Freundin sagte das ist ganz normal und das ich meine Periode dann kurz danach nochmal bekomme, doch da war nichts. Jetzt etwa zwei drei Wochen später habe ich es wieder bloß ist meine Unterhose fast schon nass, davor war immer nur so klarer Schleim. Was bedeutet das?

...zur Frage

Durch starke Erkältung verspäten der Tage?

Kann es sein, dass man seine Periode etwas später als normal bekommt, wenn man krank ist?

...zur Frage

Weißer Schleim im Intimbereich?

In meiner Unterhose finde ich schon seit längerer Zeit ziemlich oft einen weißen Schleim. Was ist dieser Schleim? Kann es sein dass ich bald meine Tage bekomme? Was kann ich machen dass meine Unterhose nicht immer voll mit Schleim ist?

...zur Frage

Brauner Schleim statt der Periode?

Halo, ich (16) habe anstatt meiner Periode braunen Schleim entdeckt, er kam in der eigentlichen Periodenzeit und das geht schon 3 Tage so, es sind nicht nur ein paar tröpfchen täglich sondern so eine Menge dass ich normal eine Binde benutzen muss, eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen da ich einen Test gemacht habe der negativ ausgefallen ist, leider habe ich zurzeit keine Möglichkeit einen Frauenarzt zu besuchen, deshalb wollte ich fragen ob ihr Mädels schon Erfahrungen damit gemacht habt, ich danke euch schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?