UM WIEVIEL PROZENT DARF ICH CA DIE MIETE KÜRZEN

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Miete kürzen? - Weshalb haben Sie denn eine solche miese Wohnung überhaupt angemietet? Oder haben Sie die ganzen Schäden im Laufe Ihrer Nutzung verursacht? Der Vermieter könnte Ihnen in einem solchen Falle durchaus berechtigt fristlos kündigen!

Schon mal darüber nachgedacht?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schimmel ecken in ZWEI kinderzimmern kommt auf die Größe an. Wenn das gesundheitsgefährdend ist, zwischen 10 und 50%, bezogen auf den Quadratmeteranteil im Verhältnis zur gesamten Wohnung

wasserflecken RIESEN groß über DAS GESAMTE wohnzimmer fenster kommt drauf an, wie groß das Fenster ist. Maximal 5% der Wohnzimmergröße zur Gesamtwohnung

Bedrohung diebstahl und belästigung durch nachbarn (anzeige vorhanden) vermutlich kein Grund zur Mietminderung

Schlafzimmerfenster undicht vermutlich schon beim Einzug vorhanden, deshalb keine Minderung. Ist auch nur möglich, wenn eine Kerze mit bestimmtem Abstand zum Fenster durch die Zugluft ausgeht

obstfliegenbefall bei gewissem wetter an den fenstern wegen der nässe so glaub ich ?! Kein Grund zur Mietminderung. Ungezieferbekämpfung ist im Regelfall Sache des Mieters

sehr viele geräusche des nachbarns zu hören Kein Grund zur Mietminderung. Wohnung ist nun mal was anderes als eigenes Haus

eingangstür zur wohnung defekt und sehr hoch gesetzt somit ziehluft ungemein Evtl. Ersatzvornahme, Mietminderung wohl eher nicht

fliesen im badezimmer defekt geschlagen und teils nicht vorhanden rohre liegen frei Maximal 10% der Badezimmergröße zur Gesamtwohnung

schimmelgestank bei geschlossenen fenstern im bad Kein Grund zur Mietminderung

ratten im innenhof Kein Grund zur Mietminerung

treppen im treppenhaus mit zement oder ähnlichem beschmiert putz brökelt ab Kein Grund zur Mietminderung

eingangstür im treppenhaus für jeden zugänglich da nie zu gemacht wird Kein Grund zur Mietminerung

badewanne hat kleine rostflecken Kein Grund zur Mietminerung

küchenfenster schwitzt bzw auch undicht Wohl auch kein Grund zur Mietminderung

In der Gesamtheit der Schilderungen würde ich eine Mietminderung von höchstens 15% der Gesamtmiete ansetzen. Es sind doch eher alles kleine Ärgerlichkeiten als wirklich große Probleme - sofern sich das aus den Schilderungen - ohne es gesehen zu haben - ableiten läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:37

dann habe ich mich wohl zu höflich und vorsichtig ausgedrückt und all das was ich gegooglet hab entspricht nicht den tatsachen, wie zum beispiel die angelegenheit mit dem nachbarn laut einer tabelle dürfte ich hier allein um 50%kürzen,desweiteren der rattenbefall?!soll keine mietminderung darstellen,dann hat mich die stadt hannover wohl falsch informiert,denn auch hier alleinig sind bis zu 50% angesetzt da sie sich im innenhof und keller befinden sowie auch mal tot rumliegen denke nicht das dass zumutbar ist... und undichte sowie nasse wände aus den die fliegen kommen kein grund?!?!?!?kann ich nicht glauben,hab mir das bestätigen lassen von einem spezalisten das die fliegen aufgrund der feuchtigkeit kommen....

0

Miete mindern darfst Du nicht "einfach so" - vorher mußt Du den Vermieter schriftlich auffordern, in realistischer Zeit die Mängel zu beheben ...

Erst dann darfst Du ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:24

hab ich schon dreimal per einschreiben getan wäre jetzt an der zeit taten folgen zu lassen :-)

0
Kommentar von skyfly71
13.10.2010, 22:32

Das stimmt nicht. Man muß den Vermieter nur bei beabsichtigter Ersatzvornahme, aber nicht bei Mietminderung zur Mängelbeseitigung auffordern. Mietminderung bedeutet, daß der Wohnwert der Wohnung aktuell gemindert ist. Und das ist ab dem Zeitpunkt des Mangels bis zu dessen Behebung der Fall. Mit Anzeige des Mangels kann die Miete gemindert werden.

0

also die Hälfte von dem was du schreibst sind keine Mängel die zur Mietminderung berechtigen, alles andere kannst du einfach ergooglen- es gibt tabellen dafür wie viel man bei welchem Mangel kürzen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:25

hmm laut google und der tabellen schon ....

0

schimmel ecken in ZWEI kinderzimmern

5-10%

wasserflecken RIESEN groß über DAS GESAMTE wohnzimmer fenster

0-5%

eingangsklinkel sowie haustürklinkel NICHT vorhanden

wenn sie schon bei Einzug nicht vorhanden war, ist das kein Mangel. Ansonsten max. 3%.

Bedrohung diebstahl und belästigung durch nachbarn (anzeige vorhanden)

Das ist kein Mangel der Mietsache

Schlafzimmerfenster undicht

0-10%

obstfliegenbefall bei gewissem wetter an den fenstern wegen der nässe so glaub ich ?!

Das ist kein Mangel, du kannst die Fenster ja schließen.

sehr viele geräusche des nachbarns zu hören

Kein Mangel bei Altbau, sofern der Nachbar nur übliche "Wohngeräusche" macht.

eingangstür zur wohnung defekt und sehr hoch gesetzt somit ziehluft ungemein

1-3% wenn der Mangel bei Einzug nicht bekannt war

fliesen im badezimmer defekt geschlagen und teils nicht vorhanden rohre liegen frei

Wer hat sie kaputt gemacht ?? Auf jeden Fall kein Mangel. Entweder war dir der Zustand bei Einzug bekannt oder du hast sie kaputt gemacht. Dann bist du für den Schaden haftbar zu machen.

schimmelgestank bei geschlossenen fenstern im bad

Lüften !

ratten im innenhof

5-10%

treppen im treppenhaus mit zement oder ähnlichem beschmiert putz brökelt ab

Maximal 5%, wenn der Mangel erst nach Einzug aufgetreten ist.

eingangstür im treppenhaus für jeden zugänglich da nie zu gemacht wird

Dann mach sie halt zu ?!

badewanne hat kleine rostflecken

Maximal 3%

küchenfenster schwitzt bzw auch undicht

Maximal 3%

drei mahnungen sind erfolgt nichts ist passiert was wisst ihr wieviel darf ich der miete kürzen?!

Ich würde 20-30% ansetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:42

die fliegen kommen aus den nassen wänden bzw fensterspalten hat ein schädlingsspezalist bestätigt alle wände sind feucht und haben schimmel unter den tapeten

desweiteren mache ich jeden abend die türe zu bringt leider nichts nachts ist sie auf

ratten liegen tot im hof rum

undichte fenster ja ich meine undicht

und zu guter letzt natürlich lüfte ich ordnungsgemäß und oft aber es gibt tage da möchte man mal das fenster zu lassen weil man heizt oder ähnliches ,jedoch ist dieses unmöglich der schimmelgestank ist erdrückend ...

0
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:46

Mietminderung wegen Beleidigung oder Bedrohung Mietminderung wegen Beleidigung oder Bedrohung

Kein Mieter muss eine Beleidigung oder Bedrohung seiner Person hinnehmen. Der Vermieter hat die Pflicht, solche Vorfälle zu untersuchen und abzustellen. Kommt er seiner Verantwortung nicht nach, so kann der Mieter die Miete mindern.

Bedrohung und Belästigung durch den Nachbarn AG Köln Minderung: 25%

Bedrohung und Beleidigung durch den Hausmeister AG Neuköln Minderung: 10%

0

20% danach wieder Anmahnen mit 2 Wochen Fristsetzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine ahnung aber schrei nicht so =P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilljean
13.10.2010, 22:23

mich hört ja keiner :-)

alle erzählen mir was,was mir leider nicht weiter hilft und den termin beim mieterschutzbund hab ich erst in zwei wochen :-(

0

Was möchtest Du wissen?