Um wieviel Grad steigt die Körpertemperatur beim Saunabesuch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Aufenthalt in einer Sauna steigt die Körpertemperatur rasch auf etwa 39 °C an. Der Körper kann seine Temperatur in der 60 bis 100 °C heißen Luft nur für kurze Zeit durch intensives Schwitzen vor einem weiteren Anstieg bewahren. Aus diesem Grund darf die empfohlene Dauer eines Saunagangs nicht überschritten werden. Die Erhöhung der Körpertemperatur auf bis zu 39°C während der Schwitzphase (künstliches Fieber) bewirkt innerhalb des Körpers dasselbe, was auch ein echtes Fieber bewirkt, nämlich eine Zerstörung von Krankheitserregern durch erhöhte Temperatur. Diese Infos habe ich aus wikipedia unter Sauna und Körpertemperatur gefunden.

Die Kerntemperatur kaum, maximal zwei Grad. Die Hauttemperatur kann höher ansteigen. Eine umfangreiche Liste von Saunas findest Du unter http://www.familand.de/saunas-de.html

Was möchtest Du wissen?