Um wie viel Uhr morgens vor der Schule geht ein 14jährige Zeitung austragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kinder über 13 Jahre und vollzeitschulpflichtige Jugendliche dürfen nicht mehr als 2 Stunden täglich, in landwirtschaftlichen Familienbetrieben nicht mehr als 3 Stunden täglich, nicht zwischen 18 und 8 Uhr, nicht vor dem Schulunterricht und nicht während des Schulunterrichts beschäftigt werden.

Nachzulesen in der minijob-zentrale.de unter -> Arbeitnehmer -> Arbeitsrecht -> Jugendarbeitsschutzgesetz bzw. in dem Link hier:

www.minijob-zentrale.de/nn_38320/DE/2__AG/13__arbeitsrecht/7__jugendarbeitsschutz/Jugendarbeitsschutz.html

PS: Tageszeitungen können von 14 jährigen nicht ausgetragen werden! Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland trägts kein Kind in der Schulzeit Zeitungen aus . Das sind allenfalls Ferienjobs . Um 6.00 ist die Zeitungnormalerweise imBriefkasten . Der Schulalltag beginnt um / .00 oder 7.30 , dass ist verschieden . Grüße aus Alex !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dalianabhan!

um wie viel Uhr geht ein Schüler morgens vor der Schule in Deutschland Zeitung austragen?

Eine Tageszeitung dürfen minderjährige Schüler nicht morgens vor der Schule austragen. Erlaubt ist für Schüler ab 13 Jahren aber das Austragen von Wochenzeitungen, die mit Werbeprospekten bestückt sind. Ebenso möglich ist das Verteilen von reinen Werbezeitungen oder nur Werbeprospekten. Solche Tätigkeiten finden nach der Schule bis höchstens 18:00 Uhr oder am Samstag von frühestens 8:00 Uhr bis höchstens 18:00 Uhr statt. Insgesamt ist aber nicht mehr als zwei Stunden täglicher Arbeit erlaubt. Das ist gesetzlich so geregelt. Für volljährige Schüler gelten diese Einschränkungen nicht.

Um wie viel Uhr beginnen die Schulen in Deutschland in der Regel?

Je nach Region und Schulform beginnt der Unterricht an den Schulen zwischen 8:00 und 08:15 Uhr; an den Oberstufen auch ab 07:30 Uhr.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor der schule gwhts gar nicht. Erst nach der Schule, ein, zwei mal in der Woche.

Schulen beginnen um 8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
27.10.2012, 10:27

In Deutschland arbeitet man erst regulär ab 16. Schulkinder arbeiten nur gelengentlich, nach der Schule.

0

schreib,dass deutsche schüler immer auf facebook und twitter unterwegs sind und wenig zeit haben,pünktlich um 8 uhr in der schule zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
28.10.2012, 12:31

Ja cool... aber Schule muß auch sein, damit man später richtig lesen und schreib... äh, damit man(n) oder frau auch facebooken und wittern kann - ha-ha!

Gruß siola ;-)

0

Schulbeginn an meiner Schule (staatl. Gymnasium): 7:55 Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?