Um wie viel uhr geht ihr schlafen? Bin ich der einzige der so früh schlafen geht?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

12 uhr abends 40%
11 uhr abends 40%
10 uhr abends 15%
9 uhr abends 5%

14 Antworten

10 uhr abends

Ich bin 16 und versuche immer gegen 10 zu schlafen, da ich Morgens recht früh raus muss. Mit unter 8 Stunden Schlaf bin ich extrem müde und kriege nichts auf die Reihe.

Ich würde aber sagen, dass es bei jeder Person natürlich anders ist, da jeder einen anderen Schlafrythmus hat und zu unterschiedlichen Zeiten Morgens aufstehen muss.

11 uhr abends

Zwischen 11 und 12 Uhr, selten auch 10 Uhr Abends. Ich würde gerne früher schlafen gehen aber durch Instagram, Youtube und co schaffe ich es einfach nicht. Bin 17.

meine Uhrzeit ist da leider nicht dabei.

Ich schlafe, wann es mir gerade passt, mache öfter die Nacht durch (zu Hause, nicht Party), leg mich auch schon mal tagsüber für ein paar Stunden hin.

Manchmal gehe ich sehr früh schlafen.

Ich gehe nicht zur Schule, gehe keinem Beruf nach, habe alle Zeit der Welt und kann sie mir so einteilen, wie ich Lust habe.

Und Geld kommt jeden Monat automatisch auf mein Konto.

Ich bin R.E.N.T.N.E.R ! Juchhu!

Hilfe ich denke ich habe Eisenmangel?

Hallo Leute, ich schlafe immer zu lange vorallem kann ich nachts nichts schlafen und geh dann immer abends so gegen 5 6 ins bett und schlafe dann manchmal bis 17 uhr manchmal aber auch bis 19 uhr es fällt mir dann immer sehr schwer aufzustehen ich könnte da sogar einfach weiter schlafen fühle mich auch nicht fit. Dann habe ich diese Auflöse tabletten geholt zum trinken die Vitamine, Eisen und Calcium das hat dann funktoniertund ich konnte gegen 5 schlafen gehen und war spätenstens 13-14 uhr wach manchmal auch früher. Aber jetzt helfen die nicht mehr und ich schlafe wieder so lange, und essen tue ich zurzeit auch wenig weil ich nicht viel essen weil ich immer bauchschmerzen bekomme. Was kann ich tun damit ich nicht mehr so lange schlafe?

...zur Frage

Wie schaffe ich es meinen schlafrhytmus zu halten?

Hi und zwar habe ich schon seit einigen jahren das problem, das ich nachts wach bin und tags bis 16 17 uhr schlafe,da ich morgens nicht aufstehen muss . Ich habe öfter versucht wieder in einen normalen rhytmus zu kommen mache dann immer durch oder schlafe nur ein bisschen. Kriege es dann paar tage wieder hin abends früh ins bett, und morgens früh hoch das geht dann von alleine. Werde dann sehr früh extrem müde schon nachmittags solang diese müdigkeit da ist habe ich auch keine probleme. Dann wenn ich mich etwas daran gewöhnt hab gehe ich selbst verständlich später schlafen da ich vorher sonst zu wach bin. Das geht dann so immer ein bisschen später als am tag zu vor, und ich bin schnell im alten muster. Kann ich da irgendwas tun oder ist mein rhytmus schon so gestört das es ihn wieder so verdreht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?