Um wie viel besser ist der Rechner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um ein vielfaches besser. Man könnte auch sagen, dass man dann vom Low-End zum Mittelklasse-PC "aufsteigt". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zuejul 05.11.2016, 19:50

Das hört sich schon mal besser an. Danke für die Antwort

0

Mainboard: Wenn dir die bisherigen Anschlüsse reichen und es funktioniert, warum was neues?

Arbeitspeicher: Aufrüstung von guten 8gb ddr3 auf genausoviel, nur etwas schnellere 8gb ddr4? meiner Meinung nach nicht lohnenswert

Graphikkarte: Wenn du auch aktuellere Titel spielen willst kommst du wohl kaum um eine neue herum, für Gelegenheitszockern, denen auch noch Spiele der etwas älteren Generation oder etwas niedrigere Graphikeinstellungen reichen, ist deine jetzige noch voll in Ordnung, die neue aber natürlich um Welten besser...

CPU: Dein aktueller dürfte wahrscheinlich schon bei vielen modernen Anwendungen ins Schwitzen kommen, Aufrüsten lohnt sich in nächster Zeit auf jeden Fall und ein neuer i5 ist auf jeden Fell ein solides Stück

den Speicher deines aktuellen Systems hast du ja nicht angegeben, aber der des neuen kommt mir, falls es wirklich nur diese eine SSD ohne zusätzliche HDD ist, etwas klein vor, für größere Musik-/Bilder-/VideoSammlungen eher nicht ausreichend...

Alle Angaben natürlich nur die eigene Meinung und ohne Gewähr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zuejul 05.11.2016, 19:59

Gut eine 1TB Festplatte ist natürlich dabei ich hab jetzt nur die wichtigsten Daten aufgeschrieben. Und das stimmt das die CPU ausrastet ^^ Aber danke dir.

0
miffhi 05.11.2016, 20:02
@zuejul

kein Problem, würde mich über eine hilfreich Antwort freuen falls es geholfen hat ^-^ :P

0

Um Welten besser. Trabi und Ferrari.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der andere ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?