Um welches Kameraobjektiv handelt es sich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das steht doch ganz deutlich auf der Fassung der Frontlinse:

Akita Auto Tele-Zoom 90 - 230mm mit einer durchgehenden Blende von 4,5.

Es dürfte evt. identisch sein mit dem Vivitar / Soligor 90 - 230mm 4.5.

Wenn du zufällig weisst, welche Kamera dein Vater mit dem Objektiv verwendet hat, dann weisst du auch (per Googlesuche), welches Bajonet das Objektiv hat. Mit einem passenden Adapterring (mit Ausgleichslinse) kannst du es dann als rein manuelles Objektiv an deiner Kamera verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Akita 90-230mmF4,5 Bei 90mm ist F4,5 zwar nicht der Renner, aber bei 230mm also voll rausgezommt ist F4,5 garnicht mal so übel. Zum Vergleich ein heutiges Reisezoom a la 18-250mm schafft am langen Ende nur F6,3 und schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?