Um welche Uhrzeit wird für gewöhnlich geheiratet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey, die frage ist nicht komisch, eher die antworten bisher...also, in usa gibt ers nicht den typischen ritusmit standesamt und dann kirche, das regelt jeder nach herkunft und religion natürlich verschieden. man kann sich auch von einem freien standesbeamten, einem friedenrichter oder einem pastor, oder schlicht und einfach von jemand, der eine trauungsberechtigung erworben hat, "verheiraten" lassen. rechtlich gilt sowieso nur die vorher beantragte und rechtgültig von einer lizensierten person unterschriebene marriage licence. dann hat man, wenn man jetzt mal von dem "üblichen2 ausgeht, abends das rehersal dinner, und am nächsten tag, je nach wunsch, eine vormittags, nachmittags, abends mit fackeln am strand, evtl. im elterlichen garten mit champagnerempfang um 1 g p.m. trauung, das hängt wirklich nur vom eigenen gusto ab. die letzte trauung, an der ich als first bridesmaid bei meiner studienfreundin teilgenommen habe, fand im elterlichen garten auf long island statt um 1.30 pm, marriage license gab es schon 2 wochen vorher, frei nach dem amerikanischen motto: whatever works.

früh 8 Uhr, dass die Verwandschaft den ganzen Tag gut auf ihre Kosten kommt

standesamtlich meistens um 10 oder 11 uhr vormittags -- kirchlich ? ganz unterschiedlich, meistens auch vormittags

Später Vormittag Standesamt (10.00 Uhr / 11.00 Uhr ) dann Kirche -

so ist zumindest meine Sippe unter den Hut gekommen *g

Bitte nicht in der Mittagspause der Standesbeamten und Pfarrer!

Brauchst du die Antwort für eine Habilitation? :))

PS: Sorry für den Fehler, meinte morgens. ^^

Was möchtest Du wissen?