Um welche uhrzeit füttert man den fisch

3 Antworten

Du kannst deine Fische füttern, wann es dir zeitlich am besten passt. Möglichst aber nicht, kurz bevor das Licht ausgeht. Am besten dann füttern, wenn du Zeit hast, die Fische dabei auch genau zu beobachten. Dann erkennt man am besten, ob alles in Ordnung ist, denn frisst ein Fisch nicht, dann stimmt meist etwas mit ihm nicht. Und beim Füttern sind meist auch alle Fische "anwesend", so dass man alle gut kontrollieren kann.

Und bitte nur so wenig füttern, dass innerhalb kürzester Zeit alles aufgefressen ist. Am besten ist es auch, nicht alles auf ein Mal ins Becken zu kippen, sondern lieber nach und nach - dann fällt nicht so viel auf den Boden und dann merkt man auch, dass selbst die "kleine" Portion eigentlich noch zu viel ist, weil die Fische nicht mehr so danach "schnappen".

Ein Hungertag in der Woche sollte auch sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Und die nachtaktiven nicht vergessen!

0

das mit dem kontrolliern können ist ok, wenn man nur 2-10 fische hat, aber was soll man bitte bei mehr als 20 guppys machen? da dreht man durch... Ich zähl höchstens meinen Wels und meine beiden dornaugen ab und an und dann noch 5 guppys, die besondere merkmale haben, wo auch eher zu meinen lieblingen im aquarium zählen..aber alle zäheln ist bei größeren stückzaheln unmöglich!

0
@schwarzerbogen

Man soll die Fische ja auch nicht zählen - sondern aufmerksam beobachten, nach Veränderungen, Fresslust, Erscheinungsbild etc. So kann man eigentlich im Vorfeld schon gut erkennen, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

0

Bei solchen Fragen weiß ich nicht haben die jetzt ein Aquarium oder geht es um ein Spiel. Ein paar mehr Info's wären da nicht schlecht.

Irgendwann Zwischen 0 und 24 Uhr

Was sollen denn immer so unnötige Antworten ?

0
@gibby12345

Ich meine einen Fisch füttert man zwar regelmäßig, aber nicht generell zu irgendeiner bestimmten Uhrzeit.

0
@Nichtillusion

Falsch, denn es gibt auch nachtaktive, die am Tag nicht abbekommen und genauso ist es anders herum!!

0
@weissheit

Ja, aber es gibt nicht für alle Fischarten eine Normuhrzeit, zu der man einen jeden Fisch füttern sollte, wie es die Frage impliziert, da sie nicht nach einer spezifischen Art frägt.

Aber gut, ehrlich gedacht dachte ich deshalb die Frage sei ein Scherz.

0

Was möchtest Du wissen?