um welche Steine handelt es sich hier?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Granat - eindeutig

Farbe und Verarbeitung

Könnte einige Jahrzehnte alt sein

Nur Granat wird in dieser kompakten Form von gleichen dunklen Steinen verarbeitet.

Was für Metall ?

Gibt es in Gold und Silberfassungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelBerni
30.01.2011, 10:50

Der Ring hat Goldfassung. Und dann noch antik, wie ich im Thread lesen konnte.

Der Wert geht in die mehrere hundert Euro - deutlich !! Mehr kann man als Ferndiagnose nicht sagen. Geh mal zu einem Goldschmied, Juwelier oder gutem alten Uhrmacher. Die sagen Dir Genaueres, auch ohne daß die Auskunft etwas kostet.

0

Könnte Amethyst sein (sieht violett aus, deshalb tippe ich drauf), ein häufiger Schmuckstein. Das ist eine Quarzvariante (gilt als Halbedelstein) und ist nicht sonderlich wertvoll.

Auf dem zweiten Bild sehen die Steine rot aus - dann ist es sicher Granat. Ebenfalls ein Halbedelstein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claud18
29.01.2011, 19:11

Granatschmuck war bei unseren Urgroßeltern sehr beliebt.

0

Ich sag auch Granatschmuck, wurde zwischen den beiden Weltkriegen getragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe auf glasbausteine, man sieht sie kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist das nur mehr rot oder violett? bei rot würde ich auf Granat tippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peter80
29.01.2011, 19:11

ehr rot

0

hier noch eins davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?