Um was handelt der quran auf den ersten seiten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf der ersten Seite ist eine "Zusammenfassung gleichzeitig auch eine Einleitung des Korans" zu lesen. Das ist die Sure Al-Fatiha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich. Die recht teure Übersetzung von Muhammad Asad "Die Botschaft des Koran" fängt erst auf Seite 24 mit der 1. Sure an.

Davor sind weitere Literaturhinweise und ein ausgiebiges Vorwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern kein Vorwort des Übersetzers oder ähnliches vorangestellt wird, beginnt der Quran mit der 1. Sure "al-Fatiha" (Die Eröffnung)

https://de.wikipedia.org/wiki/Al-fatiha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Unterwerfung unter den vermeintlichen Willen eines vermeintlichen Gottes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginaginizzle
12.10.2016, 15:58

Was bedeutet das einfach erklärt haha

1

das könntest du eigentlich selber erkennen, wenn du des lesens mächtig bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Koran ist nicht nach Inhalt geordnet, sondern nach der Suren-Länge. Ausnahme die erste Sure, die ist so was wie ein kurzes Eröffnungsgebet.

Ansonsten sind eigentlich in fast jeder Sure immer die selben Lehren wiederholt, also die Aufforderung zu vorbehaltlosem Glauben, die bestialischen Strafen für die Ungläubigen und die nachtodlichen Sinnesfreuden für männliche Rechtgläubige. Im Übrigen werden sehr frei die Geschichten und Alltagsvorschriften des Alten Testaments nacherzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der ersten Sure

Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Gütigen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?