Um was geht es bei Star wars rouge one?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die neuen Star Wars Filme sind ein ziemlich gut gehütetes Geheimnis und alles, was raus gegeben wird, ist sehr sehr spärlich. Was man weiß ist, dass die (vermutliche) Hauptcharakterin Jyn Erso, eine Rebellin und Verbrecherin, ihrer größten Herausforderung entgegen sieht. Mon Mothma schickt sie auf eine Mission den Bauplan des Todessterns (Version Episode IV) zu stehlen. Helfen werden ihr dabei der Schwermeister aus dem Trailer und noch andere, bisher unbekannte Charaktere. Ihr Gegenspieler wird vor allem Direktor Krennic sein, den man ebenfalls im Trailer sieht - der Herr im weißen Anzug, den man bisher für Großmoff Tarkin gehalten hatte.

Sicherlich ist das aber nur 10 Prozent des Filmes.

Rogue One. Nicht Rouge one. Das meint Tegaru. Das eine ist "Abtrünniger", das andere ist "Rot". Ist leicht zu verwechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolig4321
28.05.2016, 14:58

besser könnte ich es nicht zusammenfassen

0

mein lieber du hast das falsche interrogativ pronomen benutzt richtige frage lautet worum!!!!

Rogue One spielt zwischen den Teilen drei und vier. Die Rebellion gegen das Imperium hat längst begonnen und der Geheimdienst erfährt besorgniserregende Neuigkeiten: Angeblich baut das Imperium an der ultimativen Waffe, einer gigantischen Raumstation, die ganze Planeten zerstören kann. Die Rebellen wollen unbedingt an die Pläne dieser Station gelangen, um sie zu analysieren und mögliche Schwachstellen zu finden. In Star Wars 4 sind es genau diese Pläne, die R2-D2 in seinem Inneren trug, als Prinzessin Leia verhaftet wurde. Da die junge Frau die Pläne wohl nicht jahrelang mit sich herumtrug, kann man davon ausgehen, dass Rogue One zeitlich sehr dicht an Star Wars – Episode 4 liegt, es wäre also durchaus möglich, bekannte Figuren einzubauen.

Rogue One: Ein düsterer Star Wars-Film?

Die Produzenten betonten bereits im Vorfeld, dass dieser Film seine Betonung auf „Wars“ (dt. Krieg) legen wird und ein sehr actionlastiges Werk werden soll. Und in Star Wars 4 werden die Pläne mit folgendem Satz beschrieben: „Viele Menschen sind dafür gestorben.“ Man muss also wohl davon ausgehen, dass nicht alle Charaktere den Diebstahl der Todesstern-Pläne gesund überstehen. Insgesamt, und das zeigt auch schon der Trailer, wird Rogue One wohl ein eher düsterer Teil der Serie werden. Der Spannung hingegen dürfte das keinen Abbruch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film spielt zeitlich zwischen den Episoden III und IV. Dabei kommt eine Gruppe von Kämpfern und Kopfgeldjägern zusammen, um die Pläne des Todessterns zu stehlen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich es weiß wie die rebellen denn Plan von Todesstern stehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?