um was geht es bei der serie grimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grimms Märchen wurden dort verfillmt auf  "Horror "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
07.04.2016, 10:08

Des stimmt net.

0

Ohhh also:

Es handelt um einen Polizisten in Portland namens Nick Burkhardt. Er fängt an Menschen komisch zu sehen. Sie sehen aus wie welche Wesen. Als seine Tante kommt um ihn zu treffen erzählt sie ihm dass er ein Grimm ist. Ein Grimm ist ein Wesen-Jäger. Du kennst bestimmt die Gebrüder Grimm. Die haben immer Märchen erzählt wie Rotkäppchen usw. und darum gehts halt. Es gibt Verbrechen die von Wesen begangen wurden. Und Nick weiß noch als einziger dass es die Wesen sind. Und es passieren viel mehr Sachen aber schau dir die Serie selber an und lass dich nicht Spoilern. Eine echt gute Serie. Ich warte gerade selber bis die 5 Staffel im deutschen Fernsehsender "Vox" rauskommt. 

Viel Spaß beim schauen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"

Grimm erzählt die Geschichte von Nick Burkhardt, der als Detective in Portland (Oregon) arbeitet. Er ist plötzlich in der Lage, manchmal in einigen Mitmenschen Kreaturen – sogenannte Wesen – zu erkennen, die er teilweise aus Märchenerzählungen zu kennen glaubte. Nachdem seine Tante Marie ihn besucht und kurz darauf von einem ihm unbekannten Wesen attackiert und verletzt wird, wird Nick bewusst, dass er ein besonderes Erbe in sich trägt und es seine Berufung ist, die Menschheit vor gefährlichen Wesen zu beschützen.
"

Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
07.04.2016, 10:07

Erklärung: Er ist ein Nachfahre der Gebrüder Grimm. Die Märchen aus Deutschland sind echt, und es gibt die gruseligen Wesen aus den Märchen in echt. Allerdings sind diese Wesen augenscheinlich normale Menschen, die sich verwandeln können.

Den Rest merkste beim gucken.

0

Was möchtest Du wissen?