Um was für einen Barsch handelt es sich hier?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich würde den auch in die Reihe der Aulonocara einreihen. Leider gibt es da viele viele Standortvarianten und farblich schöner und weniger schöne Tiere, so dass mir eine exakte Bestimmung sehr schwer fällt:

ich tippe mal auf A. jacobfreibergi (aber keinen Plan, welche Farb- oder Standortvariante), A. gertrudae oder A. saulosi.

Und je nach AQ-Größe solltest du ihm schon einige Mädels kaufen - macht nix, wenn die noch nicht so groß sind.

Ohne Gewähr (lol)

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aquarianerdavid
20.09.2016, 00:34

Vielen Dank für diese wirklich sehr Hilfreiche Antwort resp. diese Antworten.
Ich habe das Malawibecken mit allem drum und dran übernommen.
Leider hatte er die Fische überhaupt nicht mehr unter Kontrolle und er wusste eben auch nicht mehr, was es für ein Barsch ist.
Ich kann gar nicht verstehen, wie man es so weit kommen lassen kann.

Aber mir ist heute aufgewallen, dass ich ein paar sehr junge Fische, noch nicht indentivizieren kann, aber total ähndlich aussehen, wie junge der Auloncora Familie.
Ich bin gespannt..

1

das könnte ein zebra buntbarsch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?