Um was für eine Pflanze handelt es sich hier, Unkraut?

...komplette Frage anzeigen Pflanze 1 - (Garten, Pflanzen) Pflanze  - (Garten, Pflanzen) Pflanze 3 - (Garten, Pflanzen)

5 Antworten

Hallo, xybexx. Das ist der Japanische Knöterich = Unkraut der übelsten Art. Raus damit -sofort, denn das ist ein Neophyt ( pflanzlicher Einwanderer ) eben aus Japan. Dabei mußt du auch zusehen, möglichst alles der Wurzel zu erwischen und anschließend kräftig umgraben. LG und viel Erfolg.

Oh je das ist der Staudenknöterich sofort ausreisen der wuchert ohne ende schau das du alle wurzeln erwischst und dann entweder verbrennen oder in der sonne komplett vertrocknen lassen

Ist der denn irgednwie giftig, oder warum muss man den rausreißen?? Wir haben den auch im Garten und ich finde den eigentlich toll und würde ihn jetzt nicht unbedingt entfernen wollen.

Das Ding sofort entfernen, denn es ist der Japanische Staudenknöterich. Bitte nicht auf dem Kompost und auch nicht in die Biotonne werfen, denn es ist ein Neophyt, der einmal Fuß gefasst, kaum mehr zu beseitigen ist. Er wurde leider durch frühere unachtsame Hobbygärtner auch in der Natur entsorgt, und verdrängt seit Jahren an vielen Standorten die heimische Flora und beeinträchtigt auch die Fauna. Hier hilft nur die Restmülltonne.

Grabe den Knöterich sofort aus, suche nach jeder noch so kleinen Wurzelspitze und bleibe am Ball, denn jedes noch so kleine Rizomauge treibt wieder aus, dagegen ist Giersch ein Kinderspiel

Gruß Wolf

Oh oh - sofort weg damit. Der bildet Rhyzome, und taucht an den unglaublichsten STellen wieder auf - obwohl du dachtest er ist schon verschwunden! Gehört zu den Knoterichen...du musst ihn ausgraben und jede noch so kleine Wurzel mit herausnehmen. Sieht zwar hübsch aus, aber er verbreitet sich so unglaublich schnell....

Was möchtest Du wissen?