Um was beneidet ihr das andere Geschlecht?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neid ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt. Ich würde nicht sagen, dass ich Neid empfinde, aber es gibt schon gute Vorteile, die man als Mann hat, z.B.:

  • Sie haben keine Menstruation
  • Sie müssen die Kinder nicht gebären, haben somit keine Geburtswehen
  • Sie müssen die Beschwerden und Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft nicht mitmachen (als Beispiel: Gewichtszunahme, körperliche Veränderungen, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, häufig auch Dehnungsstreifen)
  • Männer haben bei ihrem ersten Mal keine Schmerzen
  • Sie sind körperlich durchschnittlich stärker, schneller, haben mehr Muskelmasse (Frauen haben stattdessen mehr Fettgewebe)

Aber es gibt auch Vorteile bei den Frauen. Beide Geschlechter müssen in manchen Dingen zurückstecken.

Eine Studie hat bewiesen, dass Mädchen Frühgeburtlichkeit häufiger überleben. Jungs sterben häufiger an den Folgen einer Frühgeburt (z.B. Hirnblutungen und Lungenprobleme).

Schwangerschaften und Geburten mit männlichen Feten weisen häufiger Komplikationen auf, als mit weiblichen Feten. Ärzte vermuten, dass Mädchen scheinbar "widerstandsfähiger" sind. Außerdem vermuten Forscher, dass die Genaktivität der Plazenta dafür eine wichtige Rolle spielen könnte.

Des Weiteren sterben Jungs häufiger am plötzlichen Kindstod (SIDS - sudden infant death syndrome) als Mädchen. Die Lebenserwartung von Frauen ist in allen Ländern durchschnittlich höher.

Man sieht also, dass beides seine Vor - und Nachteile hat ;)

Allenfalls darum, an einem heißen Sommertag auch mal in Rock und Sandaletten auf die Straße gehen zu können, ohne doof angeguckt zu werden - aber das hebt bei weitem nicht die ganzen Lästig- Widrigkeiten keiten auf, die aus meiner Sicht, mit dem Frausein verbunden sein müssen

Ich bin Mann und beneide Frauen um folgendes:

Dass sie keinem solchen Leistungsdruck und keiner solchen massiven Erwartungshaltung der Gesellschaft ausgesetzt sind.

Die um Welten einfachere Partnersuche.

Alle Bonis die man als Frau geschenkt bekommt weil man eine Frau ist. Der berühmte "Tittenbonus". Von bessere Noten in der Schule für Augenzwinkern über bezahltes Essen für gutes Aussehen usw usw was alles in diese Kategorie eben rein passt. Absoluter Luxus.

Ich bin weiblich geboren und beneide jede Person die das nicht ist darum dass sie

- keinen Uterus haben
- keine gesellschaftlichen Folgen zu befürchten haben wenn sie keinen BH tragen
- anders / weniger gecatcallt werden
- in Beruf weniger auf ihr Aussehen reduziert werden

gecatcallt

?!?!

0
@Maleficent666

Hm? Ich weiß nicht ganz was du damit aussagen willst Maleficent, ist dir der Begriff nicht geläufig oder zweifelst du die Aussage an?

1
@Maleficent666

Ah :)

ls „Cat-Calling“ werden sexuell anzügliche, unangemessene, unanständige und unhöfliche Kommentare von Männern gegenüber Frauen in der Öffentlichkeit bezeichnet.
0
@Maleficent666

Eigene Beispiele dafür, auf der Straße oder beim Feiern von komplett Unbekannten

  • "He Süße, willst du nichtmal mein Gesicht in deinen großen /vulgäres Wort für Brust/ vergraben?"
  • Hinterherpfeifen
  • Diese wunderbare Geste bei der ein Kerl versucht mit den Fingern eine /weibliches GEschlechtsorgan/ zu formen und dann daran entlangschlabbert - wie kann man das nur unerotisch finden, also wirklich.
  • "Hey willst du nicht mit zu mir?"
  • "He Schnecke"
  • "Boah was für ein Hintern!"
  • "Dein Mund sieht ja schon süß aus, was kann der denn so"

Ich hab mich bei sowas jahrelang zurückgehalen und versucht mir zu sagen dass es ein Kompliment ist, dass Menschen nunmal dumm ist, dass Leute nicht anders kommunizieren können - mittlerweile bin ich da recht kurz angebunden und hab auch ne kurze Zündschnur.Einmal mach ich noch ne Ansage was ich davon halte - kommt nochmal was aus der Richtung passiert es schon dass was fliegt. Man hat damit nach einiger Zeit einen gewissen Ruf, aber das ist es mir wert wenn ich dann in Ruhe gelassen werde.

https://www.bedeutungonline.de/was-bedeutet-cat-calling-auf-deutsch-uebersetzung-und-bedeutung-erklaert/

Danke für die Info! Die Quelle hab ich bei der Bearbeitung wohl ausversehen gelöscht. Ist mittlerweile recht geläufig, daher habe ich nicht daran gedacht dass Leute es nicht kennen könnten.

(GF hat mir immer nur Fehler angezeigt als ich es posten wollte, ich bin gerade schon WAHNSINNIG geworden)

1

Test

0

Ich bin ein Mann und bin erstmal froh, dass ich die oben genannten Dinge nicht durchmachen muss, resp. nicht direkt.

Deswegen beineide ich Frauen auch nicht unbedingt, aber da sowieso jeder mal eine Frau an seiner Seite haben wird, wird auch jeder dies irgendwann selbst durchmachen =)

Was möchtest Du wissen?