Um reich zu werden braucht man Glück?

10 Antworten

Zwar nur ein Lied aber das kommt gut hin:

"This is ten percent luck
Twenty percent skill
Fifteen percent concentrated power of will
Five percent pleasure
Fifty percent pain
And a hundred percent reason to remember the name"

Also ja, ein bisschen Glück braucht man immer, aber der viel größere Part kommt von Talent und vor allem von harter Arbeit.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Master in Financial Management

Dazu gehört einiges. Natürlich hilft Glück.

Doch ohne eine Idee, Arbeit, Hartnäckigkeit, Talent, Beziehungen und anderes, haben nur die wenigsten durch Glück Reichtum erlangt.

Aber ja, es gibt sie. z. B. die Lottogewinner oder den Obdachlosen in GB, der durch seine Katze berühmt und reich wurde.

Manchmal reicht dazu auch eine gute Idee oder die passende Partie zu heiraten. Vom arbeiten alleine reich zu werden, das ist ein amerikanischer Mythos der sich harnäckig hält und nur überaus selten funktioniert.

Etwas Glück ist nicht verkehrt ... aber nur auf's Glück verlassen bringt auch nix!

Man muss schon hart dafür arbeiten! :-) Von nix, kommt auch nix!

Für Erfolg braucht man fast immer etwas Glück. Aber wenn man den Arsch nicht hochkriegt passiert auch nichts

Was möchtest Du wissen?