Um in Neuseeland einreisen zu dürfen, muss man eine gewisse Summe vorweisen können, aber wie und wann muss man dies?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein Muss man nicht. Aber ein Rückreise Ticket sollte man haben. Sonst sprechen wir ja von Einwanderung und nicht von Einreise. Neuseeland hat da sehr strenge Auflagen was das angeht.

natürlich Muss man, wenn man bei der einreise das Geld nachweisen wenn man danach gefragt wird!!! wenn man keinen Nachweis der finanziellen Mittel dabei hat kommt man bei einer Kontrolle nichts ins Land ;)

0

Eine gute Freundin von Ist gerade in Neuseeland :) Sie musste 3000$ auf dem Konto haben.Zum Zeitpunkt der Einreise.

Reist du als Tourist oder mit einem Visum sein, wenn du z. B. ein working holiday visum hast musst du bei der Einreise ein Kontoauszug mitbringen wo die Summe drauf ist, als Tourist musst du eigentlich nichts vorweisen, nur ein Rückflugticket.

Bei der einreise ins Land in Form eines Kontoauszuges (man geht, nachdem man gelandet ist, durch so Schalter wo man visum, Reisepass und evtl den sonstigen Kram vorzeigen muss). Und entgegen manchen Behauptungen MUSS man einen Nachweis der finanziellen Mittel zu Hand haben!! Zwar kommt es tendenziell eher selten vor, dass work and traveler nach dem Nachweis der finanziellen Mittel bei der einreise gefragt wird aber ist es wohl nichts nerviger (und vor allem unnötiger) sich nach einem langem Flug mit den Behörden "Rum schlagen" zu müssen! ;)

In aller Regel dann, wenn du dein Visum in der Botschaft beantragst.

Warum sollte man Bitte das Visum bei der Botschaft beantragen? und selbst wenn man sich diese unnötige Arbeit machen würde müsste man das Geld ist bei Beantragung NICHT nachweisen. erst wenn man in das Land einreist könnte es vorkommen das man den Kontoauszug vorzeigen muss. (aber selbst das ist eher selten der Fall) ;)

0

Ich musste nur ein Rückflug tikcet haben ...

Was möchtest Du wissen?