Um Geschäftsführer zu werden Management studieren?

5 Antworten

Man benötigt keine spezifische Ausbildung oder gar ein Management-Studium, um Geschäftsführer werden zu können. Jedoch sollte sich jeder, der solch einen Weg einschlägt, vor Augen führen, dass der unternehmerische Alltag viele Herausforderungen bereithält. Rat und Unterstützung sind bei der Bewältigung in jedem Fall wichtig! Ein guter Rahmen, um diese Unterstützung zu erhalten, sind TAB-Unternehmerboards (TAB steht für "The Alternative Board"). Das Besondere ist, dass Unternehmer aus verschiedenen Branchen sich gegenseitig beraten, auf Grundlage ihres Wissens und ihrer Erfahrung. Auf den Tisch kann eigentlich jedes Thema kommen und jede unternehmerische Herausforderung, die es für ein Board-Mitglied gibt. Das ist in jedem Fall eine sinnvolle Ergänzung, wenn spezifisches Fachwissen in bestimmten Bereichen fehlt.

Habe eine Bekannte sie studiert BWL und möchte auch sowas ähnliches machen wie du aber sie will eher richtung Management. Ist ja auch das gleiche. :)

management bereich ist das gleiche stimmt das ?

0

Kann sicher nicht Schaden.

ein MBA wird dann sicher auch nicht verkehrt sein.

Aber sowas wird man ja nicht einfach so, man muss sich dafür meist auch innerhalb von Firmen qualifizieren und sich einen Ruf erarbeiten!

Was möchtest Du wissen?