Um einen Typen STREITEN! Lohnt sich nicht. Oder HILFE rat bitte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich verstehe zwar deinen Gedankengang, aber etwas daran kommt mir komisch vor. Du würdest auf den Jungen verzichten, damit deine Freundin glücklich wird. Aber andersherum würde deine Freundin den Jungen nicht aufgeben, damit du glücklich bist? Das finde ich irgendwie komisch. Warum sollst gerade du nachgeben und nicht sie?

An deiner Stelle würde ich mit dem Jungen mal persönlich reden und ihm sagen, dass du ihn nach wie vor magst und in diesem Moment einfach nur wolltest, dass deine Freundin glücklich ist. Sage ihm dass es dir leid tut und dass du nicht möchtest dass er etwas Falsches über dich und deine Gefühle denkt. Außerdem würde ich sagen dass du hoffst dass er das verstehen kann und dass alles gut ist zwischen euch.

Dann haben du und deine Freundin die gleichen Chancen. Schließlich habt das nicht ihr zu entscheiden. ER muss wissen wen von euch beiden er liebt. Wenn das du bist, dann bis es du. Ist es deine Freundin, dann ist es sie. Es ist jedoch unrealistisch, dass eine von euch beiden damit perfekt klar kommen wird, wenn die Gefühle echt sind und tief gehen.

Außerdem würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob dieser Junge wirklich das ist, was du möchtest, wenn er so lange braucht, um sich zwischen dir und deiner Freundin zu "entscheiden". Wer wirklich liebt, der weiß sofort, wem sein Herz gehört.

Denke mal über alles nach und fasse dann eine Entscheidung. Ich denke jedoch für meinen Teil dass es falsch wäre, sich aus dieser Situation komplett abzuschotten.

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teddy444
19.01.2017, 22:13

Hallo:) Danke Momentan sind wir Alle nur Freunde und er weiß warscheinlich gar nicht das wir ihn mögen.. und dass er sich entscheiden könnte weiss er auch nicht. Er denkt ja sowieso Momentan ich hab was gegen ihn...😐 Ich mach das für sie weil ich kein Beziehungsmensch bin und sehr kompliziert bin. Sie hingegen ist sehr einfach und hält sogar mich am Boden:) Ich glaube das es richtig so war sie zu lassen... Und damit mich von ihm vernzuhalten. Nur es tut mir weh.. Obwohl ich es doch vermeiden wollte... DANKE FÜR DEINE HILFE❤ Ich wünsch dir alles gute

0

Was möchtest Du wissen?