UM DIE GROSSE LIEBE KÄMPFEN?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich finde du solltest nicht aufgeben wenn sie dich so doll liebt und du sie auch finde ich seid ihr für einander bestimmt. Und ihr dürft nicht mehr soo eifersüchtiig aufeinander sein sonst streitet ihr euch nur noch mehr. ich finde du solltest sie einfach mal persönliuch besuchen mit rosen und ihr sprecht euch nochmal aus und redet über eure beziehung und ich wünsche euch bzw. dir noch viel Glück (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Eifersucht ist der Liebe Tod." sagt ein altes Sprichwort.

Du liebst sie, sie Dich sicherlich aucn. Aber momentan braucht sie wohl Abstand. Lass sie erst einmal in Ruhe, gebe Ihr Zeit, über die Zeit nachzudenken. Ich denke, Ihr geht es genauso.

In ein paar Tagen kannst Du sicherlich mal wieder vorsichtig nachfragen, wie es Ihr geht, aber nicht Ihr auf den Nerv gehen. Wenn Du sie wirklich so liebst, und sie Dich, wie Du es sagst, lohnt es sich auch zu warten.

Momentan braucht sie einen Abstand. Aber wenn Ihr dann in ein paar Tagen oder Wochen wieder zusammentreffen solltet, so müsst Ihr beide bereit sein für Kompromisse. Und vor allen Dingen müsst Ihr beiden erst einmal eines lernen: Vertrauen können.

Ohne Vertrauen wird es keine Chance auf einen Neuangang geben. Wenn Du Ihr nicht vertraust, und sie Dir nicht, so ist das Ende mit Schrecken jetzt besser als ein Schrecken ohne Ende.

Wenn es aber nicht klappen sollte, musst Du dann aber auch vergessen können. Mit 19 Jahren (entnehme ich aus deinem Nickname) kann es durchaus sein, dass es DIE große Liebe sein. In einem halben Jahr lernt man sich zwar kennen, aber es ist nicht so, dass es so auch wirklich in 20 oder 50 Jahren noch so sein wird.


Bei mir war es z.B. so, dass meine Frau und ich zufällig zusammengekommen sind, aber ihr Ex Streß machte und meine neue Liebe (meine heutige Frau) entsprechend erst mal ein paar Tage gar nichts von Männern, auch von Ihrem neuen Freund (mir) zu tun haben wollte. Wäre der Hund nicht gewesen, wäre sie wohl weg gewesen.

Aber ich habe Verständnis und Willen gehabt, um sie zu kämpfen. Das ist ihr dann nur Stress gemacht hätte, war der Grund, dass ich mich direkt an Ihre Mutter gewendet habe und dann mit Ihr sprach, und Dinge rausbrachte, die sie nicht mal wusste.

Und heute ist meine damalige Freundin seit fast 9 Jahren mit mit zusammen. Das war auch über Ostern. Und da war es noch später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mädchen will dich auf einer Seite wieder zurück, doch auf der anderen Seite auch nicht. Sie liebt dich, deshalb will sie dich zurück, weil sie die guten Zeiten mit dir wunderschön fand und weiter so haben möchte, doch ihr gehen die ewigen und etlichen Streitereien auf die Nerven und sie weiß, dass ihr immer und immer wieder streiten werdet, egal wegen was, und genau das will sie nicht und deshalb will sie dich auf der anderen Seite auch nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SadRussian93
08.04.2012, 00:48

stimmt. Aber diese Streitereien kann man doch in den Griff bekommen..

0

auf jeden fall ! ihr solltet euch zusammen setzen und mal darüber reden, wie ihr streitereien und eifersucht vermeiden könnt. auch eine partnerberatung kann helfen. bitte kämpfe um sie - wenn du es nicht tust, wirst du es irgendwann bitter bereuen, das steht fest ! kämpfe als ging es um dein leben - denn es geht ja auch um dein leben. sie muss beeindruckt davon sein, was du dir alles einfallen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SadRussian93
08.04.2012, 00:52

ja ich möchte kämpfen als ging es um mein Leben, denn sie ist mein Leben !! aber ich möchte ihr auch nicht auf die nerven gehen..://

0

wenn du dir sicher bist, dass es deine große liebe ist-> kämpf um sie! wenn du es nicht tust, wirst du es später sicherlich bereuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?