Um das Mädchen kämpfen, oder es lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst mal würde ich an deiner Stelle mal überlegen, warum das so überraschend für dich sein konnte.
Hast du Wichtiges übersehen?
Warst du dir auch immer wieder mal unsicher, was deine Gefühle für sie betrifft?
Konntest du sie wirklich lieben oder liebtest du es, dass sie dich liebt bzw. den Umstand, geliebt zu werden?
Oder gefiel es dir, dass es nicht tiefer ging?
Hast du so deine Bedenken damit, dich noch intensiver und näher auf eine Person einzulassen?

Kläre alles erst mal mit dir selbst, dann wird sich zeigen, was zu tun ist.

Zu kämpfen lohnt es sich allemal. Nur sollte man wissen, wo und wie man kämpft, es geht ja nicht nur außen, sondern auch innerlich  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgeben ! Aufgeben ! Und nochmals . Alle schreiben wahrscheinlich ja Kämpfe weiter. Was aber alle nicht bedenke  ist einfach wenn es wirklich Ausweg's los ist und du weiter machst und dich immer mehr Gefühle für sie bekommst und du dann ein Korb bekommst.  Ja dann bist du locker für 6 Monate am Arc... Klar kannst du denn Kontakt halten, was wichtig ist cool bleiben ihr sagen ja Hauptsache du bist glücklich. Dann wird sie merken wie nice du bist und dann wird sie es bereuen 👍 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in Beziehungen und auch in Freundschaften immer wieder mal den Punkt wo etwas sozusagen trotz gegenteiliger Beteuerungen des einen Protagonisten von jetzt auf sofort zu Ende geht und wo der andere Protagonist dann de facto die Welt nicht mehr versteht. Diese Situation ist für den quasi auf der Strecke gebliebenen Protagonisten Anfangs dann auch immer sehr schwer zu verkraften und sie wird von einem Wechselbad der Gefühle die von Enttäuschung bis hin zu Traurigkeit und Fassungslosigkeit reichen begleitet. In einem Gespräch lässt es sich auch relativ schnell herausfinden, ob es noch Sinn macht seine Kraft und Energie dafür einzusetzen um noch etwas zu retten und dieses Gespräch hast Du nun auch hinter dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rossi2303
14.06.2016, 21:41

Dieses Gespräch habe ich hinter mir ? Verstehe ich nicht ganz ..

0

Hey,

für mich ist die Frage schwierig zu beantworten, weil ich das Verhältnis zwischen euch nicht einschätzen kann. Außerdem steht es mir auch gar nicht zu, eine solch wichtige Entscheidung für dich zu fällen bzw. dich zu beinflussen.

Du musst es selber wissen, so unzufriedenstellend diese Antwort klingen mag. Du musst dich selner fragen, nicht andere. Frag dich, ob du dir etwas Langfristiges mit ihr vorstellen kannst, ob du sie wirklich liebst und ob du ihr vertrauen kannst.

Sie sagte, dass es ihr nicht klar sei, wann sie die Schwelle übersteigen könne. Für mich klingt das so, als hätte sie erst einmal keine Lust mehr, sich mit dir zu treffen, sei es aufgrund dessen, dass sie sich in jemand anderen "verliebt hat" oder sei es, dass sie schlichtweg keinen Drang mehr verspührt, dich zu sehen. Aber sie traut sich nicht, es dir direkt zu sagen und es scheint mir so, als wolle sie das auch gar nicht. Sie lässt das Ende offen, d.h., dass sie sich eventuell ändern und zu dir zurückkehren wird. So will sie sich deine Liebe sichern. Sie will dich bei Laune halten und vielleicht sogar bezwecken, dass du um sie kämpfst. Ich würde ihr diesen Gefallen nicht tun.

Dies ist nur meine Einschätzung, aber wie gesagt es ist deine Entscheidung und nur du allein hast das Recht, sie zu fällen.

Mit freundlichem Gruß,

Julian aka. Haedinator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rossi2303
06.06.2016, 12:56

Vielen Dank für die Antwort,

das Verhältnis zwischen uns war wirklich immer richtig gut, ich hatte wirklich das Gefühl, geliebt zu werden .. Wir haben uns jeden Tag gesehen, und wenn nicht, haben wir uns immer gegenseitig gesagt dass wir uns wieder freuen, wenn wir uns am Abend wieder sehen und uns vermissen. das war vor 2 Wochen noch so. deswegen bin ich überrascht, und auch die Romantik kam nicht zu kurz .. ich weiß nicht, wie ich auf die ganze Geschichte reagieren soll, wir haben uns gegenseitig so viel gegeben! und nun sowas ..

0

Lass ihr die Zeit, die sie braucht, um sich über ihre Gefühle selbst klar zu werden. Wenn du sie bedrängst, fühlt sie sich in die Enge getrieben und du erreichst genau das Gegenteil von dem, was du möchtest.

Wenn sie zur " Besinnung " kommt, dann von ganz alleine und ohne dein Zutun. Vielleicht will sie sich auch nur austoben und ausprobieren. Du kannst nur abwarten und hoffen, das sie früh genug merkt, ob du ihr was bedeutest und ob sie zu dir zurück kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, wenn sie dir wirklich etwas bedeutet solltes du um sie "kämpfen". Ich denke du wirst schnell merken ob sie drauf anspringt oder ob sie wirklich kein Interesse mehr hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?