Um Astronaut werden zu können muss man 100% gut sehen können , das problem bei mir ist ,ich trage eine Brille , was muss ich tun , um 100% gut sehen zu können?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Glaub mir, deine Fehlsichtigkeit ist eines deiner kleinsten Probleme, wenn du Astronaut werden möchtest. Über die Augen kannst du nachdenken, wenn du ein super Naturwissenschaftl. Studium absolviert hast, dann immer noch kerngesund bist und du einer der ganz wenigen sein solltest, die die Chance bekommen als Deutscher ins All zu fliegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Brille hast bist du halt eben nicht zu 100% gesund. Es gibt sicherlich verschiedene Methoden die Augen zu trainieren aber ganz in Ordnung werden die sicher nicht einfach werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IdeenloserName
02.02.2016, 05:22

kannst dir die augen lasern lassen

0
Kommentar von nastynut28
02.02.2016, 05:24

Ja aber das wäre dann ein Eingriff und ich kann mir vorstellen auch der ist nicht erlaubt

0
Kommentar von enderboyHD
02.02.2016, 05:28

oder er lässt sich so künstliche cyborg-Augen einsetzen haha

0
Kommentar von nastynut28
02.02.2016, 05:31

So eins wie MadEye Moody oder wie auch immer man ihn schreibt bei Harry Potter

0

"ich trage schon seit langem eine Brille deshalb sind meine Augen nicht 100% Gesund" - Nein. Deine Augen sind nicht 100% gesund und deshalb trägst Du eine Brille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Karotten essen ;)

Spaß bei Seite.

Man kann sich die Augen lasern lassen ist aber halt relativ "teuer". Aber es ist ja jedem seine Entscheidung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vorrausetzung das man 100% Gesund ist

Dann gäbe es keine Astronauten, weil es keinen Menschen gibt, der diese Voraussetzungen erfüllt.

Es reicht auch keineswegs, gesund zu sein. Ein "paar" weitere Vorgaben müsste man auch erfüllen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du viele interessante Infos, wenn du Astronaut werden willst: https://www.lrt.mw.tum.de/index.php?id=27

Da heißt es auch:

Dass man keine Brille tragen darf, ist übrigens genauso wie die
berühmten Plomben in den Zähnen eine alte Mär. Augenfehler bis zu zwei
Dioptrien sind zugelassen und praktisch jeder Astronaut hat Zahn-Inlays.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?