Ultraschall zum Nachweis nach 1 Woche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ein Schwangerschaftstest nicht "die Wahrheit" zeigt ;-) kommt nicht selten vor. Allerdings sind die 'positiven Anzeigen mehr ehrlich, als die 'negativen... Wenn du verstehst was ich meine. :-D Ab der ca. 5. Schwangerschaftswoche kann man eine...oder mehrere Fruchthöhlen über Ultraschall erkennen. Ich frage mich warum der Frauenarzt das nicht erläutert hat und warum kein Bluttest gemacht worden ist? 

Sie soll sich vielleicht mal nach einen anderen Frauenarzt umschauen oder/und nach 7-10 Tagen sich noch mal bei einem anderen Frauenarzt vorstellen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenstellerKA
26.11.2015, 15:19

Vielen dank für deine Antwort :-)

Denkst du wir können dann aber davon ausgehen das sie wirklich nicht schwanger ist wenn sie in den kommenden Tagen ihre Periode doch bekommt ? :) oder ist dies nicht wirklich ausschlaggebend dann das sie es nicht ist

0

Wann sollte es denn "passiert" sein?

die 5. Woche bedeutet im Normalfall die 5. Woche nach Beginn der letzten Periode und nicht die 5. Woche nach dem "Unfall".

Wenn es erst eine Woche her ist, kann eigentlich der SS-Test auch noch nicht positiv sein... Wäre sehr unwahrscheinlich...

Falsch-Positiv gibts allerdings eigentlich nur, wenn man irgendwie Medikamente nimmt oder krank ist o.Ä.... Einfach so passiert das eig nicht...

Am besten nochmal ne Woche abwarten oder so und neu testen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber FragenstellerKA

du wirkst total aufgeregt und echt sehr irritiert wegen dem positiven Testergebnis und der negativen Diagnose des Arztes deiner Freundin.  ...eigentlich haben praktizierende Gynäkologen schon sehr viel Erfahrung und können über Ultraschall und abtasten des Muttermunds (k)eine Schwangerschaft feststellen. - Doch kann natürlich auch mal was übersehen werden, genauso wie manchmal auch ein Test falsch anzeigen kann! Es ist also eigentlich alles noch möglich, deshalb ist es vielleicht klug, einfach erstmal Ruhe zu bewahren und abzuwarten ob ihre Periode nun kommt.

Wie geht’s deiner Freundin? Macht sie sich auch so riesige Sorgen wie du? Es kann jetzt auch sein, dass durch diesen Druck ihre Mens erst recht noch auf sich warten lässt. Dann sitzt man echt wie auf Kohlen... also vielleicht kannst du sie jetzt am Wochenende einfach mit was „Schönem“ ablenken!? Auf nen kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt gehen oder so. Ihr versäumt jetzt ja noch lange nichts. Wichtig ist dass du jetzt einfach für deine Freundin da bist! ;)

Wenn du dich zum Thema „ungeplant schwanger“ konkret informieren möchtest kannst du dich auf der Seite „vorabtreibung“ über alles was dich und deine Freundin sehr bewegt schlau machen! Ihr könnt auch die kostenlose Beratungshotline anrufen oder euch über’s Kontaktformular per eMail austauschen. Ganz wie ihr wollt! Eine super Seite ist das und durch die Onlineberatung kriegt ihr eben auch schnell Kontakt und Feedback! :)

Du, jetzt hoff' ich einfach, dass ihr Zwei bald Klarheit habt, was los ist... meldest du dich dann wieder?

Herzliche Grüße von Mathilda
@ Hoffentlich wird alles gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt noch die Möglichkeit einen Bluttest beim Arzt machen zu lassen. Dieser ist schon 9 Tage nach der Befruchtung möglich und nahezu 100 Prozent genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?