Ultraschall Bild von meiner Fehlgeburt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Teile Ihnen mit, daß die Ultraschalluntersuchung von Deiner Krankenversicherung bezahlt wurde. Deine Krankenversicherung tut dies in Deinem Namen - es ist also so, daß im Grunde Du der Auftraggeber für die Untersuchung bist. Damit hast du auch das Recht, die Untersuchungsergebnisse zu bekommen - bei einer Ultraschalluntersuchung eben auch evtl. aufgenommene Bilder. Das Recht zur Einsicht der Akten hast du auf jeden Fall. Suche im Internat nach "Akteneinsicht Arzt" oder siehe vorab hier: https://www.datenschutzzentrum.de/medizin/arztprax/dsrdpat2.htm)

Alledings kann das Krankenhaus / die Frauenärztin eine Verwaltugnsgebühr für das heraussuchen des Bildes und die Druckkosten von Dir verlangen (bin mir nicht sicher, würde es aber für angemesen erachten, daß der Arzt diese Leistung bezahlt bekommt). Frage, nach, wie hoch diese Gebühren sein sollen.

Funktioniert dies nicht, dann verlange vom Krankenhaus /der Frauenärztin die Rechtsvorschriften, die ihnen verbieten, die Unterlagen herauszugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenbaum
09.04.2010, 18:03

in oben angegebenem Link heißt es u.a.. "3. Modalitäten

Möglich ist statt der Einsicht in die Originalakte das Anfordern von Kopien aus der Dokumentation. Es besteht grds. kein Anspruch auf Zusendung solcher Kopien, wohl aber darauf, dass die Unterlagen bzw. Kopien beim Arzt bereit gehalten werden (§ 10 Abs. 2 S. 2 MBO-Ä). Durch die Weitergabe von derartigen medizinischen Unterlagen lassen sich bei einem Arztwechsel u.U. Doppeluntersuchungen und damit verbundene Belastungen und Kosten vermeiden. Der Arzt ist verpflichtet, auf Antrag die Kopien oder Ausdrucke zu fertigen, herauszugeben und zu versichern, dass die herausgegebenen Unterlagen vollständig sind. Hierfür muss der Patient evtl. entstehende Kosten erstatten. Dieser Anspruch ist übertragbar auf die Anforderung von für den Patienten nicht lesbaren Aufschrieben. Möchte der Patient eine für ihn verständliche Abschrift oder die Übertragung von Kürzeln und Fachausdrücken, so hat er hierauf zwar einen Anspruch aus vertraglicher Nebenpflicht, doch ist er zur Kostenerstattung verpflichtet."

Weiter oben steht, daß Auskunftspflich auch über "Röntgenbilder und Bildgebende Verfahren" = Ultraschall) zu geben sind.

0

So weit ich weiß, gehören solche Aufnahmen Dir, weil Deine Krankenkasse sie bezahlt hat. Ich bin sicher, daß das bei Röntgenaufnahmen so ist, bei anderen bildgebenden Verfahren, denke ich, ist das genauso. Vielleicht antwortet noch jemand, der es hundertprozentig weiß. Viel Glück, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die können dir zumindest ne Kopie machen. Ob sie dir das Original geben ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also noch was ja Du hast recht auf dein ultraschalt bild, und zwar genau 4 stück KOSTENLOS.

Und das Sie dafür geld verlang ist ne frechheit pur, ich werde Ihr wahrscheinlich ein paar schöne worte sagen :-))

Weiter hin alles gute lg zuzana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Du hattest einen fehlgeburt und Du möchtest noch ein bild von dem Embryo??? Tut mir leid aber ich habe 3 mal fehlgeburt gehabt und der letzer gestern (ausschabung) ich bin mit nerven und psychik einfach am ende und noch ein bild davon zu haben, wow Du mußt sehr starke Frau sein. Vor allem wenn ein arzt-in, weißt daß, der schwangeschaft nicht gut ist oder vielleicht komplicationen sind, krigst Du kein bild denn das ist nur eine schlechte erinnerung

alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliPrinZesS92
12.04.2010, 17:09

ich bin schon seit 2 jahren dabei auch nur ein Ulrtaschallbild zu bekommen, bin auch glaube fast an meinen Ziel, ich habe die damalige Frauenärztin heute angerufen und ihr gesagt das ich ein Recht darauf habe (so steht das im Internet, das sie verpflichtet ist auf anfrage jedenfalls eine Kopie zu machen) sie ist zwar laut geworden, und hat ganz schön gernervt reagiert, aber ich hoffe mal das die es macht, jetzt wo die weiß das die es machen muss. Die sagte das die 10 Euro dafür haben will, aber das macht mir nichts!!!

0

Was möchtest Du wissen?