Ultraschall Beim ersten Vorsorgetermin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein positiver Urin-Schwangerschaftstest ist sehr aussagekräftig:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Zur absoluten Sicherheit führt dein Frauenarzt noch einen Blut-Schwangerschafttest durch.

Frühestens in der 5. Schwangerschaftswoche sieht man im Ultraschall einen kleinen schwarzen Punkt von weniger als einem Zentimeter Durchmesser. Die Übergänge sind natürlich fließend und auch die Messungen fallen unterschiedlich aus.

Im Verlauf der sechsten Woche kann man oft (aber eben manchmal auch noch nicht) embryonale Strukturen erkennen. Als erstes den Dottersack, später dann auch den Embryo selbst.

Der Zeitpunkt dafür hängt nicht zuletzt auch von der Auflösung des Ultraschallgeräts und der Lage des Embryos ab.

Auch musst du bedenken, dass deine Schwangerschaft eventuell ein paar Tage jünger ist, als die Rechnung nach dem ersten Tag der letzte Regel ergibt. Nicht in jedem Zyklus ist der Eisprung exakt am 14.Tag.

Dein Frauenarzt wird beim nächsten Termin mittels Ultraschall überprüfen, ob die Schwangerschaft intakt ist und sich richtig in der Gebärmutter eingenistet hat.

Bei auffälligen Befunden würde die Arztpraxis sich bei dir melden.

Alles Gute für dich!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hon3y55 17.04.2016, 16:30

Dankeschön, das beruhigt mich sehr. 

0

Kann sein, dass du schwanger bist.

Wenn dein Blut nicht in Ordnung wäre, dann hätten sie sich bestimmt schon bei dir gemeldet. 

Falls doch was sein sollte, dann wird dir dein FA das dann sicher , bei deinem nächsten Besuch, sagen. 

Das mit den ersten Ultraschall ist nun mal so,  am Anfang kann mannnoch nicht viel erkennen. 

Falls bei dem Bluttest rausgekommen ist,  dass du schwanger bist, dann wird dein FA dir die"gute Nachricht" persönlich sagen. 

Habe mal gehört, dass das gerne so gemacht wird. 

Oder wäre das keine "gute Nachricht" für dich? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hon3y55 17.04.2016, 16:32

Doch das ist eine sehr gute Nachricht für mich, die mein FA mir schon letzte Woche beim positiven Urintest verkündet hat.  Hab halt nur Sorge wegen Eileiterschwangerschaft oder ähnliches wegen dem noch fehlenden Bild. Aber ist wohl wirklich noch früher als gedacht, die Schwangerschaft.  Naja..  Dienstag erfahre ich mehr.. Kann es nur nicht mehr abwarten -grins-

0

Das solltest du einfach den Arzt fragen wenn du dort bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?