ultraschall am ganzen oberbauch alles okay kann krebs ausgeschlossen sein?

7 Antworten

Nein,ohne Angst machen zu wollen, kann Sonoigraphie diese Fragestellung nicht Ausschließen. Das schulmedizinische Krebs Modell geht immer noch von einer lokalen gen- gesteuerten Entgleisung aus. Dem ist aber nicht so: Krebs ist eine Erkrankung des gesamten Zellstoffwechsels. Folglich können beginnende "Krebsnester" mit bildgebenden Verfahren gar nicht sichtbar gemacht werden, da zu klein. Tumormarker wie AFP, CEA und vor allem LSA und M2PK uvm zeigen gelegentlich an,sowie andere Parameter des Labors. Es gibt interessante Informationen über Dr. med Heinrich Kremers sog Cellsymbiosis Theorie /Therapie auf: http://www.cellsymbiosis.eu

Alles Gute und toi toi toi

TC

Super Schleichwerbung. Ist ungefähr so gut wie "Krebsheilung durch Vitamine"!!!!!!! Tumormarker eignen sich nicht zur Diagnostik von Tumoren, da sie extrem unspezifisch sind und sehr unterschiedlich ausfallen können. Sie sind eigentlich nur zur Verlaufskontrolle bei/nach einer Tumorerkrankung geeignet, da man am Verlauf Rückschlüsse auf den Krankheitsverlauf stellen kann. Eine Sonographie alleine kann, wie die anderen auch schon geschrieben haben, keine 100 %ige Sicherheit geben, aber falls sonst alles okay ist, kannst Du einigermaßen sicher sein, daß Du keinen Tumor hast. Eine 100%ige Sicherheit gibt auch kein anderes Verfahren, da es zig verschiedene Tumorerkrankungen am gesamten Körper gibt, die Du garnicht alle erfassen kannst. Wenn Du einigermaßen sicher gehen willst dann stehen folgenden Untersuchungen an: Magen- und Darmspiegelung, Kapselendoskopie, Knochenmarksbiopsie, komplettes Labor, Mammographie, gynäkologische Untersuchung, Ganzkörper-CT und -MRT... und selbst dann könnte ein kleiner Tumor übersehen werden. ABER: Mach Dir keinen Streß!!!! So häufig sind Tumorerkrankungen auch wieder nicht.

0

Ultraschall sollte auf keinen Fall als alleiniges Bewertungsmedium verwendet werden. Mit dem Arzt sollten auf jeden Fall weitere Untersuchungen z.B. Magen -und Darmspiegelung abgesprochen werden.

Eine Ultraschalluntersuchung kann und darf auf keinen Fall die alleinige Untersuchungsmethode sein, um Tumore im Abdomen auszuschließen. Viele Krebsarten können so garnicht diagnostiziert werden.

Was möchtest Du wissen?