Ultimativer Trick gegen Schweiß?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schweisshemmer (kein  Deodorant)
Die Verengung oder gar Verstopfung der Schweißdrüsenöffnungen beruht meist auf bestimmten Aluminiumchloriden als Hauptwirkstoff.
Diese Verbindungen stehen allerdings im Verdacht, krebserregend zu sein
Schweißhemmer sind frei verkäuflich und in jedem Supermarkt zu bekommen.

Während es immer noch einige alte Produkte auf Aluminium-Basis gibt,
setzen die meisten Deos heutzutage auf andere Mittel.
Die schweißhemmende Wirkung des Gartensalbeis gehört zu den herausragenden Effekten. Salbei zählt zu den erfolgreichsten Schweißhemmern überhaupt.

Ein Antitranspirant wirkt aber sehr wahrscheinlich nicht stark genug bei stark übergewichtigen Personen oder bei Leistungssportlern, sodass diese auf Apothekenprodukte angewiesen sind.
Bei starker Schweißbildung und demzufolge starkem Körpergeruch können chirurgische Methoden zum Einsatz kommen, um Schweißdrüsen in ihrer Funktion zu hemmen oder sie ganz zu entfernen. Dadurch entsteht kein Schweiß mehr und somit auch kein Schweißgeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jakfka
15.08.2016, 21:30

Hört das nach der Pubertät auf?

0

Was möchtest Du wissen?