Ultima ratio regum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

> Ultima ratio regum (lat.), "das letzte (Beweis-) Mittel der Könige", d.
h. die Kanonen, ein gewöhnlich auf Ludwig XIV. zurückgeführter
Ausspruch, findet sich im 1. Akt von Calderons Schauspiel "In diesem
Leben ist alles wahr und alles Lüge". <

Ausspruch, der nahelegt, dass, wenn manche nicht mehr weiter wissen, bei ihnen Gewalt vor Recht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bissi her schon...

Des Königs letzte Methode

Des Königs letzte Vernunft

Sowas in der Art. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NAISS
26.02.2016, 13:58

Wie gesagt so viel hab ich selber nicht raus gefunden hatte selber leider nie Latein abet schlau wurde ich daraus auch nie.... aber Danke

0

Was möchtest Du wissen?