Uhrzeiten auf Spanisch , kann jemand weiter helfen? schule

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Que hora es? - Wie spät ist es? Tienes la hora? - Hast du die Uhrzeit? ----> Wie spät ist es? Es a las cinco. - Es ist 5 Uhr. Son las ocho menos cuarto. - Es ist 8 Uhr minus ein Viertel.-----> Es ist Viertel vor 8. Son las ocho y cuarto. Es ist Viertel nach 8. Son las cuatro y media - Es ist halb 5.

Es la una menos veinticinco - Es ist 5 nach halb 1. Es la una y veinticindo - Es ist 5 vor halb 2.

Irgendwie macht der die Zeilensprünge nicht so wie ich will, hoffe du kannst es so lesen

Was soll denn der Satz "Es a las cinco" heißen??? Das ist alles nur kein Spanisch...

Wenn es heißen soll, "es ist 5 Uhr", dann muss da stehen:

Son las cinco.

Und sonst gar nichts...

0

In Spanien wird die Uhrzeit grundsätzlich nur im 12-Stunden-Modus genannt, dazu aber immer die Tageszeit.

Dabei bezieht sich die spanische Uhrzeit auf "horas" (Stunden).

Volle Stunden: Ein Uhr = la una (Einzahl). Ab zwei Uhr dann Mehrzahl (las dos, las tres, ...).

Viertel, halb und dreiviertel wie im Deutschen, nur dass sich halb nicht auf die nächste Stunde bezieht: las cinco y cuarto, las cinco y media, las seis menos cuarto.

1 bis 29 Minuten werden mit "y" (und; hier jedoch: nach) gebildet. Las nueve y tres, las nueve y diez, las nueve y veinte.

31 bis 59 Minuten werden mit "menos" (minus, weniger; hier jedoch: vor) gebildet und das von der nächsten vollen Stunde an gesehen: Las diez menos veinte, las diez menos diez, las diez menos cinco.

Es wird in Spanien so gut wie nie der 24h-Rhytmus gesagt ("fünfzehn Uhr zwanzig"), wenn dann folgendermaßen: las quince veinte hrs. Meist geschieht dies nur in Zusammenhang mit der Zeitzone (hora española, hora argentina, ...), aber niemals im normalen Sprachgebrauch.

Die Antwort von DERDIETER ist nicht schlecht, ob du da aber "durchblickst", wenn du eh nur "Bahnhof" verstehst... Ich versuche es nochmals, aber etwas präziser: Also, zunächst kommt ja wohl immer erst die Frage nach der Uhrzeit. Das heißt:

¿Qué hora es?

Dann kommt die Antwort. Mit Ausnahme von "ein Uhr", antwortet man immer im Plural. Also:

"Es la una"

"Son las dos, son las tres, son las cuatro" etc.

Wenn die Uhrzeit nun genauer sein soll, dann gilt Folgendes: Bis zur halben Stunde (also bis zur 30. Minute) heißt es immer "so und so viele Minuten nach der vollen Stunde" --- also z.B.: 14 Uhr 20 = 20 Minuten nach 14 Uhr : =** Son las 14 y 20.**

17 Uhr 7 = *Son las 17 y 7.**

21 Uhr 12 = Son las 21 y 12.

15 Minuten = un cuarto. Folglich steht bei 20 Uhr 15 = Son las 20 y cuarto. 30 Minuten = media hora. Also:

9 Uhr 30 = Son las 9 y media.

Klar?

Wenn es nun nach der 30. Minute weitergeht, dann musst du immer die Minuten von der nächstfolgenden Stunde abziehen. Also heißt z.B. 15 Uhr 35 = 25 Minuten vor 16 Uhr = Son las 16 menos 25.

8 Uhr 37 = Son las 9 menos 23.

18 Uhr 40 = Son las 19 menos 20.

22 Uhr 45 = Son las 23 menos cuarto.

Das müsste aber jetzt genügen, um "durchzublicken"!

17 y 7 oder 21 y 12 usw. gibt es nicht im Spanischen, das wären las cinco y siete de la tarde oder las nueve y doce de la noche.

0

Also im spanischen ist es prinzipiell so, das alle Urzeitangaben bis z.B. halb fünf, also bis zur halben Stunde als die Uhrzeit in voller Stunde der vorherigen Stunde in unserem Beispiele also 4 Uhr plus die Angabe in Minuten wenn es nicht in 1/4 Stunden teilbar ist als plus angegeben werden hier bei halb fünf also "cuarto y media" wenn es 10 Minuten nach 4 Uhr ist also "cuarto y diez". Nach halb fünf wird die Urzeit angegeben indem man die Zahl der vollen kommenden Stunde nimmt und die Minuten oder das 1/4 davon abzieht also wenn es 10 Minuten vor fünf ist dann dann "cinco menos diez" bei 4:45 dann also "cinco menos cuarto". Prinzipiell immer bis halb irgendwas sagt der Spanier die vorherige Stunde plus "y" die Minuten die seti der letzten vollen Stunde vergangen sind und nach halb irgendwas die kommende volle Stunde minus der Minuten die noch zur vollen Stunde vergehen müssen.

Ich hoffe ich konnte zur Klärung beitragen.

Was möchtest Du wissen?