Urheberrechtverletzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Buchcover sind die geistige Leistung von jemand anders. Auch wenn du sie fotografierst aendert sich daran nichts. Als schmueckendes Beiwerk wird das sicherlich toleriert, aber als alleiniges Motiv kann das Aerger geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliaEmily
06.11.2016, 13:33

Heißt das, wenn das Bild im Anhang auf Instagram gepostet wird, könnte es Ärger geben? Ist das dann Markenverletzung?

0

Da bekommst Du mächtigen Ärger. Jedes Bild im Internet ist urheberrechtlich geschützt. Das kann Dir schnell eine Abmahnung einbringen, die in die Tausende geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliaEmily
06.11.2016, 12:22

Auch wenn man die Bilder selbst gemacht hat? Wie machen es dann die ganzen Blogger, die machen doch ständig Bilder von irgendwelchen Produkten und stellen ins netz. 

0
Kommentar von JuliaEmily
06.11.2016, 12:27

Ich habe vielleicht die Frage falsch formuliert. Nicht bild aus dem Netz, sondern ein Bild von einem Cover z.b das ich vorliegen habe, was ich gekauft habe. Davon ein Bild machen und z.b. bei Instagram hochladen. Es ist ja nicht geklautes Bild, sondern selbstgemachtes. Aber die Frage ist, ob man ärger bekommt wenn man ohne Erlaubnis fremde Produkte fotografiert und ins Netz stellt?

0

das Urheberrecht hat nichts mit der Zeit (Uhr) zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?