Uhr wurde im Fitnessstuido geklaut

4 Antworten

Dein Chef hat Recht. Als Azubi hast Du natürlich das Recht dazu, das Geld zu verlangen. Das bekommst Du jeden Monat, nennt sich "Ausbildungsvergütung" - davon kannst Du Dir wieder eine Uhr kaufen.

Unbeaufsichtigte wertvolle Gegenstände haben die Tendenz zu verschwinden. Schuld ist aber weder der Chef, noch das Studio, sondern der/die so leichtsinnig mit den eigenen Sachen umgeht.

Bei der Bundeswehr nennt man derartiges auch "Verleitung zum Kameraden Diebstahl" und wird bestraft. Wenn Du im öffentlichen Verkehrsraum Dein Auto unverschlossen abstellst, dann kann die Polizei dieses auch zu Deiner eigenen Sicherheit abschleppen lassen.

Was ich meine: Du kannst nicht auf Deine Sachen korrekt aufpassen und andere sollen dafür haften.

Was möchtest Du wissen?